:
Nach 4 Raids und einer Insektenplage im Kühlschrank/Nahrungslager lebt hier nichts mehr :awesome:

@meldrian Aber der Kapitalismus! /s
Beim nächsten Mal gebe ich mir mehr Mühe weniger zu horten.

@Vael ja, das ist immer so eine Sache mit dem Reichtum bei Rimworld.
Man will ja viele tolle Sachen haben aber dann kommen irgendwann eben nicht mehr nur Raider vom Kartenrand sondern landen mitten in der Siedlung ... oder diese komischen Roboter kommen vorbei geschissen.
Nee nee ... Drei bis vier Kolonisten, Holzbauten, einfache Betten und sobald es möglich ist Verbrennungsöfen um den Reichtum abzufackeln.
Macht kaputt was euch kaputt macht 😁
Ist Rimworld etwa versteckte Systemkritik?

Follow

@meldrian
Die Roboter sind schon mit die lästigsten Raids überhaupt, vorallem wenn die noch irgendeine Drohne dabei haben, der man auf die Pelle rücken muss.

Ich denke Randy ist das System ziemlich egal :D 20 Tonnen Yayo hin oder her^^

Eine meiner Kolonistinnen machte gerade nen Entzug durch, der war der Weltuntergang vor ihrem Zimmer herzlich egal. Aufstehen und Essen holen war auch nicht drinne, lieber verhungerte sie.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!