Pinned toot

Hier schreibe ich über , , , . Mein anderer Account unter infosec.exchange/@WPalant ist in Englisch und für technische Themen gedacht.

Interesting fact: security controls at airports will allow water in bottles up to 1l for small children ("baby food"). Occasionally they will check the contents - yes, they do have equipment for that, but the general public still has to throw their water away.

Lese in "Die Daten, die ich rief" von @kattascha: "Ein einzelner Blogger, YouTuber oder Influencer ist heute in der Lage, die öffentliche Debatte zu prägen." Hätte das doch schon vor einem Jahr jemand von der gelesen...

Kinderfreundlichkeit in DE: Fahrrad kommt auf einem gemeinsamen Geh- und Radweg mit Geschwindigkeit an und klingelt ununterbrochen, weil das Kind dessen Fahrrad (auf dem es noch nicht sitzt) nicht schnell genug zur Seite bewegt. Im Vorbeifahren ruft er noch: "Hört ihr nicht?"

Showed this image to my child, got the answer: "all the balls are beige, only with different lines in front of them." I thought everybody would be tricked by this? 🤯

twitter.com/cszhu/status/11397

Jedes Mal, wenn wir in der Stadt einen Zwergspitz treffen, denke ich, dass ein solcher Hund einen entscheidenden Nachteil hat: alle möglichen Kinder kommen sofort angerannt und wollen den Hund streicheln. Und ich muss mich fragen, ob die Besitzer wirklich nichts dagegen haben...

Michael Kreil merkt auf Twitter an, dass CDU und CSU systematisch Desinformationen auf Twitter verbreiten. Als jüngstes Beispiel ist die bewusste Lüge angeführt, die Friedrich Merz derzeit über verbreitet.

twitter.com/MichaelKreil/statu

Also, in the US many of these issues likely affect PoC far more than they affect the white population. So the averages in this graph have limited significance.

For reference, I took the data from ourworldindata.org/grapher/cau (thanks to @HannahRitchie02@twitter.com for the link) and normalized it with population numbers from population.un.org/wpp/Download to make it comparable across countries. Is certainly not perfect due to methodology differences but still.

It's crazy how much your risk of dying from something depends on where you live. I knew of course that homicide rates in USA are high, but didn't know that drug abuse is such a huge issue well. And US traffic must be really bad even as Germans are complaining about theirs.

Das wäre alles auch nicht weiter schlimm, wenn es nicht um die immer noch stärkste Partei Deutschlands ginge. Für diese Politik sind 28% immer noch viel zu viel, sie versperren den demokratischen Kräften im Land den Weg. Bei der nächsten Wahl muss es noch deutlicher werden. 11/11

Die ist überaltert und realitätsfremd. Sie ist unfähig, sich den neuen Realitäten anzupassen. Statt auf die Wähler zu hören, rattert sie weiterhin Adenauers Parolen herunter und wartet darauf, dass die Wähler zurück zur "Vernunft" kommen. 10/11

Erinnert sich noch jemand an die parteiinternen Gegner von ? Glaubt jemand ernsthaft, dass sie es besser machen werden? Probleme der lassen sich durch den Austausch einer Person nicht lösen. Und das hat nichts mit "junger und cooler" zu tun. 9/11

twitter.com/statuses/113303365

Natürlich ist das eine völlig inakzeptable Haltung von der Vorsitzenden einer demokratischen Partei, die gar als Kanzlerkandidatin gehandelt wird. Gerne würde ich mich den Rücktrittsforderungen anschließen, wenn es bloß etwas bringen würde. 8/11

twitter.com/statuses/113307319

Und nachdem jetzt die ihre Quittung in der Wahl erhält, erklärt sie sich trotzdem zum Wahlsieger. Wählersorgen ernst nehmen? Fehlanzeige! Stattdessen will Annegret Kramp-Karrenbauer die Meinungsfreiheit beschneiden, damit die CDU nicht mehr kritisiert werden darf. 7/11

Letztlich wird eine Stellungnahme veröffentlicht, die die Fakten gezielt so auswählt, dass sie gut für die aussehen, aber nicht die Realität abbilden. Eine Glanzleistung im Vertuschen, wo eine offene Auseinandersetzung der CDU gut tun würde. 6/11

volker-quaschning.de/artikel/2

Beim empört sich die lange über die Art und Weise, ohne sich mit den Argumenten auseinanderzusetzen - sonst müsste man ja zumindest erklären, warum die politischen Entscheidungen nicht so optimal verliefen. 5/11

twitter.com/MiiMiiTV/status/11

Bei werden Leute belehrt, sie seien noch zu jung, um die politischen Zusammenhänge zu verstehen, und die meisten wollten ja sowieso nur die Schule schwänzen. Bei ist dann die Rede von Bots und bezahlten Demonstranten, Experten werden ignoriert. 4/11

Die hat anscheinend so lange Leuten eingeredet, wovor sie Angst haben sollten, dass sie jetzt mit blankem Unverständnis reagiert, wenn Menschen auf einmal andere Sorgen haben. Wählerwillen? Gibt es für die CDU nur in ihrer eigenen Interpretation. 3/11

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!