Follow

Für Licht beim Nachläuferrad zu sorgen, das konnte natürlich nicht so einfach sein. Ich hatte die Befürchtung, das Rücklicht würde wegen Überspannung durchbrennen. Stattdessen ist aber der Dynamo schon nach der ersten Fahrt ausgefallen, 25 km/h waren dafür wohl zu viel. Der Permanentmagnet hat sich von der Rotationsachse gelöst, nicht reparierbar.

Habe provisorisch eine Flachbatterie angeschlossen, während ich Ersatz dafür besorge…

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!