Follow

In der Firma hieß es kürzlich: „X verlässt uns bald. Wir müssen die Position Y (männlich) geben, auch wenn er dem noch nicht wirklich gewachsen ist. Sonst wird er es nicht einsiehen und kündigt auch.“ Und nun denke ich, ob das nicht auch ein Grund ist, dass Frauen bei Beförderungen gerne übergangen werden. Ihnen traut man ja viel eher zu, sich damit abzufinden…

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!