Follow

Hey Mike @kuketzblog
Kannst du das hier mal auschecken ? schicks.digital/

Laut ip-insider.de: „Uniki zufolge haben Schicks.Digital-Nutzer die Möglichkeit, bis zu 3 GB Daten DSGVO-konform hochzuladen und zu verschicken. Die Übertragung werde schon vor dem Upload verschlüsselt, ... Übertragene Dokumente stünden 14 Tage zur Verfügung und würden anschließend automatisch vom Server gelöscht.“

Soweit ich das beurteilen kann sieht das ganz interessant und gut aus. Was sagst du dazu?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!