@Firehorse@norden.social
Sie dienen in erster Linie sich selbst und einigen anderen, jedenfalls nicht denen, die sie waehlten.
@jdrk

@aeonen @Firehorse Naja - Ich halte nicht so viel von der „Die da oben“-Rhetorik - ich glaube einfach nur, dass vieles zwar gut gemeint, aber eben schlecht gemacht ist. Ich halte 4 Jahre Legislaturperiode für Quatsch. Vielleicht sollte man mal 10 Jahre machen - und ein Quorum festlegen in dem man eine Regierung abwählen bzw. bestimmte Entscheidungen revidieren kann. Die Hürden sollte allerdings dafür nicht zu niedrig liegen.

Follow

@jdrk
Die Rhetorik sehe ich nicht. Die 10 Jahre sind laengst rum. Mit der Annektion jeglicher Themen von "Fremdparteien", hat Rauten-Chucky doch sehr viel Zeit gehabt ihre Agenda vorranzutreiben. Heute die gefallenen Entscheidungen, Jahre später, zu revidieren ist bestimmt moeglich und teuer, aber es dreht dir Uhr nicht zurueck.
@Firehorse@norden.social

@aeonen @Firehorse Ich bin zwar kein Fan von Angela Merkel und ihrer Politik, aber wer heute noch den Begriff „Rauten-Chucky“ benutzt (und das auch noch in diesem Netzwerk) hat m.E. leider nicht verstanden, wie man heutzutage politisch Konversationen im Netz führen sollte. Daher klinke ich mich an dieser Stelle aus dem Gespräch aus.

@jdrk
Es tut mir tatsächlich leid, wenn diese Bezeichnung der Frau Dr. Merkel Deine Gefuehle verletzt - ehrlich. Aufgrund Deines klassischen Einstiegs mit einem Sozialneidtoot (der grinsende Zahnarzt im SUV), ging ich nicht davon aus hier ernsthaft Anstoss bei Dir zu erregen.
@Firehorse@norden.social

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!