Vielleicht sollte ich mich umbenennen in Mr. Ambivalent

@TheMoose
Grundsätzlich ist so ein Barbier ja wirklich günstig. 12 Euro ... das ist wirklich nicht viel Geld (Miete, Steuern, Versicherung etc pp) und wenn ich nicht so ein Pisser wäre, dann wäre ich durchaus bereit das zu zahlen. Aber ich bin halt wie ich bin...

Barbier

Ich hab ein Problem. Ich gebe Kontrolle nicht gerne ab. Das fängt in meinem Job an und hört beim Handwerkern noch lange nicht auf. Ein Grund warum ich nie zum Frisör gehe bzw. meinen Bart und meine Glatze immer selber schneide. Ein wenig Geiz spielt da sicher auch mit rein.

Leute in meinem Umfeld schwören aber auf den Besuch beim Barbier. Alles so rein und sauber und toll. Und so spielte ich immer mit dem Gedanken,

alphathiel.de/barbier/

@memo
Guten Morgen, eigentlich wäre ja heute in Schwerin gewesen ... aber Familie mag sich gerade nicht so ....

Und sonst so im Internet?

Täglich werden tausende neue Domains in der Welt registriert. Und wo bewegen wir uns? t-online.de, Facebook und Instagram. Dabei gibt es noch so viel mehr da draußen.

Mein Idee war also durchs Internet zu surfen und neue tolle Sache und Seiten und Projekt zu finden und diese auf einem Blog zu veröffentlichen. An so einer Idee sind schon ganze Konzerne gescheitert. Wie sollte ich das denn wohl

alphathiel.de/und-sonst-so-im-

Themen-Wolke

Eine Mischung aus den Webringen der 90er Jahren und den Hashtags der großen Social-Media-Plattformen surrte in meinem Kopf herum.

Auf einer zentralen Seite kann man ein Thema aufmachen und mit einem Hashtag versehen. Dann wird einem ein Quellcode angezeigt, den man an entsprechender Stelle (zum Beispiel am Ende eines Artikels zu dem Thema) einbindet. Der Besucher hat dann die Möglichkeit mit einem Klick auf Weite

alphathiel.de/themen-wolke/

Kann jemand Domains gebrauchen

Manchmal hat man so Ideen. Und dann registriert man sich die passende Domain dazu und setzt die Idee dann niemals um. Manchmal hat man Ideen auch umgesetzt aber die waren halt nicht erfolgreich. Wie auch immer: ich hab da einiges an Domains herumliegen. Klar, könnte ich die einfach löschen und dem Registrar zurückgeben, aber das wäre doch langweilig und doof.

Denn dann geht die Domai

alphathiel.de/kann-jemand-doma

@Trojaner
Er warum? Das ist doch der allergrößte Spass den man so haben kann.

@Alighieri pragmatisch gedacht .... aber: ich glaub du überschätzt das Interesse an Domains und wie soll ich die Kohle entgegennehmen? Das ganze soll ja auch nicht in Arbeit ausarten ... Ich folge erstmal dem Vorschlag von @antiphasis und dann schau ich weiter.

@Alighieri ja ... brauche dafür aber ja ne Plattform. Hatte gehoft jemand sagt: Klar .... geh mal zu freesedo.org und da packst du das rein...

@antiphasis ja ... so werde ich es wohl machen. Dachte nur es gibt da vielleicht was "schickes".

@Kajo aber dann weißt du ja, warum so ein Staffelfinale her musste.

Die ersten beiden Folgen Staffel Vier machen einen aber richtig fertig. Da brauchst du sehr weiche Taschentücher für dein empfindliches Naselein

Ich hab so ein paar Domains herumliegen ... manche schon seit vielen Jahren. Weiß nicht was ich damit anfangen soll. Löschen? Dann schnappt sich die nen Domaingrabber ... aber so einfach herumliegen lassen ist auch doof. Irgendwer ne Idee?

@Kajo Die Erdbebenfolge ist wirklich etwas daneben. Ein wenig künstlich trifft es sehr gut. Bist du schon durch? Will ja nix spoilern.

Good-bye Cloud Zentrale

Vor einem Jahr hatte ich eine Vision. Eine Webseite, in der ich das Thema Self-Hosting so einfach darstelle, dass sogar meine Mutter sich selber eine Maschine zu Hause hinstellt.

Das sollte mein Beitrag zu mehr Daten-Souveränität in Deutschland sein und werden. Die Tage habe ich festgestellt, dass ich noch sehr weit entfernt von diesem Ziel bin. Von den wenigen 31 Artikeln müssten einige bereits wiede

alphathiel.de/good-bye-cloud-z

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!