Was benutzt eins denn, wenn man MP3-Dateien anhand der ID3-Tags in Verzeichnisse verschieben und umbenennen möchte? (unter Linux)

@franzi Ich hatte dafür früher immer gmusicbrowser benutzt. Das kommt auch mit >100 GB an Daten zurecht. Da hatte ich die Daten in einem Verzeichnis und dann Anhand der Tags verschoben und umbenannt.

Follow

@franzi Unangenehm wird's dann immer, wenn da unsaubere dabei sind, oder mehrere Künstler im Artist-Tag sind.

@alsternerd @franzi Ich lasse das Clementine machen - Mit solchen speziellen Edgecases gibts aber auch da manchmal Probleme - Im Großen und Ganzen funktioniert das für mich aber recht gut.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!