"Die Verwertungsgesellschaften haben demnach ursprünglich bis zu 49 Euro für DVD-Rekorder mit Festplatte, 34 Euro für TV-Geräte und Set-Top-Boxen mit Festplatte und jeweils 13 Euro für TV-Geräte sowie Set-Top-Boxen ohne integrierte Festplatte gefordert. Die neuen Verträge für die Abgaben gelten rückwirkend zum 1. Januar 2008."

Aus dem im Artikel verlinkten früheren Artikel zu einer anderen Einigung. Geworden sind es für Geräte ohne Festplatte/Speicher dann 1,25 €.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!