Follow

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit:

"Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig, soweit Schulen personenbezogene Daten in der europäischen Cloud speichern."

Endlich mal ein Landesdatenschutzbeauftragter der den Mumm hat das auch öffentlich zu sagen!

@kuketzblog datenschutz.hessen.de/pressemi

@angry @kuketzblog Es sieht tatsächlich so aus, als hätte Hessen einen Datenschutzbeauftragten, der sich in diesem Fall nicht hinter dem Schreibtisch versteckt.

Schön. Das macht Hoffnung!

Aber: Nur technisch gesprochen ist das Glas voll. Für mich ist es weiterhin halb leer 🥃

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!