Follow

Nachdem wir eine Proof-of-Concept-Infrastruktur mit 24 BigBlueButton-Servern und einem Scalelite-Lastverteiler aufgebaut haben, wurde das Gestern landesweit von ca. 30 Schulen das erste Mal genutzt.
@RegierungBW

Auch Südtirol nutzt um mit passenden Methoden digitalen Unterricht zu ermöglichen. Schulen müssen nur noch verstehen, dass "passende Methode" im Normalfall nicht 45 Minuten Video-Conferencing bedeutet!
joinup.ec.europa.eu/collection

Show thread

@svenbrier das ist das worüber ich gestern mit euch in der #Elefantenrunde gesprochen habe.
Kannst das ja mal an Frau M. Weiter leiten

@angry

@RegierungBW

@crossgolf_rebel Danke 😊 Sie ist auch auf Mastodons, wird es also auch so finden. @angry @RegierungBW

@angry
Lese ich das richtig, ~30 Meetings mit ca 200 Teilnehmer*innen und davon <60 mit Video? 24 Server dafür klingt (für jemanden der noch nie selber sowas betrieben hat) erstmal viel. Hast du mehr Details zum Setup?
@RegierungBW

@zhenech - Das war der 1. Tag mit ausgewählten Testschulen. Potential nach oben ist da, Infrastruktur horizontal skalierbar. Die 24 BBB-Server sind VMs auf 2 Hosts.

@angry @zhenech das klingt echt cool.... meine Schule will gerade auf Zoom setzen... weiß nicht ob man sie von sowas überzeugt bekommt....

@jr nun, wenn Deine Schule nach all den Mitteilungen der letzten Tage noch auf Zoom setzt, dann hat sie den Knall noch nicht gehört! Warum nicht eine der verfügbare Jitsi-Instanzen? Oder eben - den Videoconferencing ist ohnehin nicht das was einem Unterricht in digitalen Welten entspricht.
@zhenech
heise.de/-4697256
social.tchncs.de/@kuketzblog/1

@angry
1. Schule hat es vom Datenschutzbeauftragten prüfen lassen der hats ok gegeben und der Rest scheint denen egal, wobei ich das auch nochmal anprangern werden
2. Jitis wurde mehr oder weniger abgelehnt, weil es in manchen Browsern nicht gut geht (Safari und aktuell manchmal auch Firefox)
3. BligBlueButton könnte ich noch vorschlagen ja....
@zhenech

@jr nun ... da hat aber @zhenech recht wenn er fragt wer das für euch betreibt. Eine Schule die so ideenlos auf Zoom setzt, hat sicher niemand in der Hinterhand der ihnen aufsetzt. Firmen die das tun gibt es, aber das muss man auch wollen. Wie Mike Kuketz gesagt hat, dafür muss man ein Gewissen haben, denn dann fragt man wegen Zoom erst mal gar nicht den Datenschutzbeauftragten.

@angry hm leider wollen hier gerade halt zwei Lehrer das extrem pushen.... scheinbar auch weil es sich mit irgendwas gut integriert, dass habe ich aber noch nicht ganz verstanden.

Für mich ist es etwas verantwortungslos auch gegenüber anderen Familien wo nicht so viel wissen vorhanden ist und die sich dann die in den letzten Tagen nicht für Sicherheit bekannt gewordene Software von denen installieren weil die Schule gesagt hat "macht mal"

@zhenech

@jr
Habt ihr denn einen @angry der das für euch betreiben würde? Weil Software gibt es "genug", nur muss sie halt jemand aufsetzen und warten. Das fällt bei Zoom und co weg, und das gefällt den Usern.

@zhenech ne das ist vermutlich eines der Probleme, aber aus meiner Sicht kein Grund dann auf Zoom zu setzen.... generell habe ich das Gefühl es wird gerade extrem künstlich Bedarf für soetwas in den Schulen geschaffen, denn aus meiner Schülersicht ist es gerade für den Unterricht an sich und keine organisatorischen Sachen überflüssig....

@angry

@angry
Habt ihr Statistiken über die maximalen Raumgrößen? Ich versuche das an meiner Uni auch durchzusetzen, uns fehlt aber eine Aussage darüber, wie groß ein Raum maximal sein kann.

Hallo @miterion
zur Frage nach der maximalen Useranzahl für einen einzelnen Server siehe hier docs.bigbluebutton.org/support
Wie dort schon beschrieben ist das aber noch extrem davon abhängig wie viele User die Webcam aktiviert haben. BigBlueButton ist definitiv kein skalierendes Video-Conferencing-Werkzeug. Für die Ergänzung des bei uns in Baden-Württemberg primär genutzten LMS Moodle ist es aber ein Superergänzung als Webinar- bzw. Remote-Teaching Tool

@angry
Vielen Dank für die Antwort. Für unseren primären Anwendungszweck testen wir das am besten mal wie in der Dokumentation beschrieben.

@angry Wow, beeindruckend. Weißt du, ab wann ihr damit in Produktion gehen könnt? Kann das dann regulär über Belwue geordert werden?

Nun @tobo das klärt sich hoffentlich im Lauf der nächsten Woche ...
Production-ready wäre es aus unserer Sicht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!