Follow

Baden-Württemberg hat Heute mit 100% Fernunterricht für alle Abschlussklassen begonnen. Die hohe Nutzungszahl unserer Server hat uns doch überrascht. Mit über *32.000 gleichzeitigen Teilnehmer:innen* war das Heute ein neuer Rekord. Leider ist unser Scalelite-Lastverteiler 2-mal (15 + 5 Minuten) ausgestiegen - dafür sorry an alle Betroffenen!

Unser Team, mit @and1bm @ironiemix @johannes u. Matthias W., macht neben dem Unterricht einen unglaublich grossartigen u. tollen Job!

@angry @and1bm @ironiemix @johannes dazu an den @stk die Frage wie es in Ulm mit der Stadt-eigenen Plattform aussieht .. habt Ihr da auch so schöne Graphen?

@angry @and1bm @ironiemix @johannes Vielen Dank an euer tolles Team! Die Auslastung wird voraussichtlich bis nächsten Dienstag in der Größenordnung bleiben. #Vorwarnung

@angry
Wow, gratuliere!
Bedient Ihr alle Schulen in BW, oder gibt es da noch andere Anbieter?
32k Teilnehmer klingt schon nach nem signifikanten "Markt"-Anteil für BBB.
@and1bm @ironiemix @johannes

@Mr_Teatime @angry @and1bm @johannes

Im Prinzip alle die wollen, mit der derzeitigen Konfiguration knnten wir aber sicher nicht "alle" Schüler:innen versorgen.

Unsere BBBs sind für alle Schulen in BW, die ein Moodle bei BelWue haben zugänglich, und das sind prinzipiell alle, auch wenn es natürlich Schulen gibt, die Moodle nicht nutzen.

Finanziert wird das alles vom KuMi BW, die Initiative ging im Frühjahr von @angry in der Lehrerfortbildung BW aus, von da an ist das gewachsen.

@Mr_Teatime @angry @and1bm @johannes Es gibt auch noch Schulen, die eigene BBB Server betreiben, aber das dürften die wenigsten sein.

Die Stabsstelle Digitalisiserung ignoriert das System weitgehend, denn Teams ist natürlich besser ("Hyperscaler") - was für die akute Pandemiesituation lastdynamisch evtl. sogar stimmt.

Die Folgerung, dass man das aber als "Standard" braucht ist natürlich genauso sinnfrei wie die Einführung eines zweiten LMS parallel zu Moodle - aber ich schweife ab....

@ironiemix
Lastdynamisch möglicherweise, aber datenschutztechnisch und sozialdynamisch ist die Lage ziemlich klar...

Ist der Landesbeauftragte für Datenschutz im Bilde? Wenn Ihr mal eben 32k Leute mitmachen lassen könnt, darf man das System wohl als massentauglich und Nutzerakzeptanz als gegeben ansehen.

Eine Lehrerin in der Verwandtschaft (Reihnland-Pfalz) ist von "Teams ist das beste und Datenschutz nutzlos" inzwischen auf BBB umgesattelt, weil's besser ist.
@angry @and1bm @johannes

@Mr_Teatime @and1bm auch Schulen die das Moodle / oder die Nextcloud selbst hosten / bei einem anderen Provider hosten können sich andocken. Einschränkungen sind: Staatl. (anerkannte) Schulen aus BaWü.
@ironiemix @johannes @and1bm

@ironiemix
Meine Güte, dass sowas so auf Initiative eines Einzelnen klappt -- Respekt!
@angry @and1bm @johannes

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!