Show newer

Hi @noybeu Am Beispiel meiner Schule merke ich immer wieder, dass Schulen Datenschutzrecht ohne Folgen ignorieren können - dann hilft eben das beste Gesetz nichts. Jeder einzelne Schüler mag an seiner eigenen Schule möglicherweise(!) seine Rechte durchsetzen können, aber das ändert nichts an der Gesamtsituation. Gäbe es generell die Möglichkeit hier durch Präzedenzfälle und Co. die Situation an Schulen zu verbessern - und viel wichtiger könnt ihr euch prinzipiell vorstellen das zu unterstützen?

Digitale Bildung in der Schweiz habe ich bislang primär über das recht "laute" Sprachrohr Philippe Wampfler mitbekommen.

Entgegen dem dabei gewonnen Eindruck scheint es auch in der Schweiz bzgl. einsetzbarer Werkzeuge "ein paar" Bedenken und Gesetze zu geben.

republik.ch/2021/06/28/was-kli

@fedilz

@bildungsradar ... meine Skepsis war wohl doch fehl am Platz - die erste Aktion ist ja offenbar refinanziert. Respekt!

@fedilz

Show thread

@bildungsradar will Dokumente "eventl" entschwärzen lassen und glaubt er bekommt die für den Versuch nötigen 500,- € in gut 24 Stunden zusammen. Na da bin ich ja skeptisch ...

mastodon.social/@bildungsradar

@fedilz

Achtung Lehramtsstudierende in Baden-Württemberg:

"Bridge the Gap - Pilotprojekt zur Reduktion pandemiebedingter Lernrückstände bei Schüler*innen"

15,- €/Std. für Studis aus FR, HD, KA, GD, RV, GD, KN, S, TÜ

eveeno.com/260122713

@RegierungBW @fedilz

"Flugzeuge zur Landung zu zwingen, um die Verhaftung von Dissidenten durchzuführen, war schon immer empörend. Es ist die moderne Form der "außergewöhnlichen Überstellung" der Bush-Ära (internationale Entführung durch staatliche Agenten) und sollte unabhängig von der Flagge, unter der sie stattfindet, abgelehnt werden."
- Edward Snowden
2/2

Show thread

"Sanktionen gegen "? Diese Doppelmoral widert mich an! Denn es waren mehrere EU-Staaten die 2013 erstmals auf ähnliche Art und Weise ein Flugzeug zur Landung in Wien nötigten - die Präsidentenmaschine von Bolivien! Damals ging es um .
1/2

@datensalat @HJB
Von darf man keine journalistischen Inhalte erwarten. Das ist die Plattform einer -Agentur.

Andrej , der Chefredakteur, war bspw. im März als Speakter unterwegs zum Thema: "Corona als Türöffner? Die Einstellung der Lehrerschaft zur Digitalisierung – und zur Bildungswirtschaft"
zielgruppe-lehrer.de/#programm

Kunden von news4teachers sind nicht die Leser:innen, sondern die Firmen, welche die Leser:innen erreichen wollen!

Schule digital: Die großen Pläne des Bundes

Lesenswert - nicht nur wegen diesem Zitat ...

"Zum Arzt geht die durchschnittliche 15-Jährige ein paar Mal im Jahr, wo dann ein einzelner Befund festgehalten wird. Zur Schule geht dieselbe Person quasi täglich und wird dabei in Zukunft ständig digitale Daten erzeugen und nutzen.

Vor diesem Hintergrund ist kaum zu ermessen, wie groß die Verantwortung bei denen ist, die diese Daten organisieren."

heise.de/-6009631

Lehrkräfte und Schüler werden im Fernunterricht durch die *real* verfügbare Internet-Bandbreite ihrer Anschlüsse behindert. Der Grund für Probleme mag zwar manchmal auch bei unseren -Servern liegen, in den allermeisten Fällen ist es zur Unterrichtszeit aber genau das hier ...

"Typische Probleme seien stockende Videokonferenzübertragungen während des Fernunterrichts oder eines wichtigen Meetings ..."

ip-insider.de/internet-verzoeg

@FediLZ

Feierabend mit leckerstem IPA von @thumper - Danke Dir! Das ist jetzt das was ich brauche.

To all #BigBlueButton admins who want to change the spoken #mute #unmute sounds:

We've published the #Senfcall sounds as #publicDomain, including #ansible examples, #LMMS and #Audacity files: gitlab.senfcall.de/senfcall-pu

Have fun using and sharing!

#cc0 #creativeCommons #BBB


Wenn ein(e) das unaufgefordert schreibt, dann lief etwas richtig. :awesome:
@senfcall Vielen Dank.
Das + läuft auch toll, auch wenn ich kurz brauchte um zu checken, was "XY streckt sich" bedeutet. Wir sagen dazu "sich melden". :mastoblush:

Firefox-AddOn für lokale Verbesserung des User-Interfaces von

Teilnehmer können sich leichter bemerkbar machen, Moderatoren sehen das leichter, und alle können die Lautstärke leichter anpassen.

Eine win-win-win-Situation für alle.

addons.mozilla.org/de/firefox/ @fedilz

Die ersten 17 min wird sehr gut erklärt, was es mit auf sich hat.

Informiert euch, falls noch nicht geschehen. Das ist etwas Wichtiges.

Breitband - Medien und digitale Kultur (ganze Sendung) - Deutschlandfunk Kultur: Gesichtserkennung und digitales Lernen - Breitband Sendungsüberblick deutschlandfunkkultur.de/breit

reclaimyourface.eu/de/

Mitzeichnen - Regierungen, Sicherheitsbehörden und Unternehmen können und werden Gesichtserkennung gegen jede:n von uns einsetzen - basierend darauf wer wir sind und wie wir aussehen.

- unterschreibt diese Europäische Bürgerinitiative (EBI)

reclaimyourface.eu/de/

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!