So.. habe mich jetzt hier auf tchncs häuslich eingerichtet und werde jetzt mal meine alten Kontakte hinzufügen, denen ich auf der alten Instanz gefolgt bin :)

@stardenver 👋

Gute Wahl, denn diese Instanz ist sehr gut 👍

@bekopharm Mir gefällt hier einfach die Lokale TL. Schon viele coole und nette Leute dort entdeckt.

@stardenver nettes Blog. Für die digitale Selbstbestimmung hätte ich ja was 😁

Follow

@stardenver du kannst zB dein ganzes Blog über ActivityPub hier einhängen und/oder über das Blog publizieren oder Kommentare zurückführen. Deine Webseite wird dabei zu deiner Identität. Das ist keine vollwertige Instanz, steht aber unter deiner Kontrolle. Genau so wie die Inhalte. Dein Verlauf ist nämlich nu weg.

Das sind Prinzipien des IndieWeb indieweb.org/ (kein Programm, das CMS ist irrelevant, wenn es auch für WordPress schon jede Menge gibt)

Bei Interesse gebe ich dir 1 Tour 🙂

@bekopharm OK.. also das klingt geil, interessant und leider auch kompliziert oder zumindest sehr mächtig und umfangreich. Aber meine Neugier ist geweckt. Das muss ich mir ansehen. Vielen Dank für den Hinweis.

@stardenver stimmt, da geht viel. Man muss das nicht alles mitnehmen. Habe es über Monate immer mehr erweitert. Daher auch das Angebot für eine Tour. Wiki ist nicht gerade benutzerfreundlich.

@bekopharm Ja sehr gerne. Wird nur leider dieses Jahr nichts mehr :DD

War gerade mal auf deiner Webseite und das sieht sehr cool aus. Gefällt mir richtig gut. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich keine Ahnung habe, was davon Indie_Web ist und was einfach nur Style, Theme, etc

@stardenver mhm, zeig ich dir. Ist auch hier: @beko

Bin damit noch nicht 100% glücklich aber es wird. Macht Spaß immer wieder an dem Kram zu basteln. Wie damals(tm) 😂

@bekopharm @beko Habe jetzt gestern mal paar Videos gesehen, weil ich das Thema ganz spannend finde. Wenn ich es nun richtig verstehe, bildet er Blog die Basis und beinhaltet den Content. Von dort aus kann ich den dann "streuen". Und wenn jemand auf einen solchen Post reagiert, kann ich das als Kommentar im Blog einbinden. Also jemand tweetet dazu, antwortet auf Mastodon oder kommentiert in Friendica (oder generell im Fediverse/Förderation) und das alles wird dann im Blog angezeigt/eingebunden.

@stardenver das ist der Teil, der POSSE (Publish (on your) Own Site, Syndicate Elsewhere) genannt wird.

Es gibt noch den umgekehrten Weg PESOS ( Publish Elsewhere, Syndicate (to your) Own Site).

Als kleines Beispiel müsste dir das bekannt vorkommen:

beko.famkos.net/2019/12/30/349

@bekopharm Wie hast du es denn geschafft, dass die Profilbilder angezeigt werden?

@bekopharm Hat sich erledigt. Liegt irgendwie an mir bzw Mastodon. Bei allen anderen wird es angezeigt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!