@beli3ver genau dieses Laufwerk benutze ich mit einem Rock64 und NextCloudPI, war nicht so einfach einzurichten. Aber für den rPI3B+ gibt es ein eigenes Image, das sollte ohne Probleme laufen.

@favstarmafia erkennt Linux das nicht automatisch als eine Platte? Wollte die dann mit formatieren und einhängen

@beli3ver

ich musste es unter Debian nur von Hand mounten, das hat NextCloud nicht hinbekommen.

Dann noch einen Eintrag in der /etc/fstab anlegen und jetzt übersteht die Verbindung auch ohne Probleme einen Neustart von Debian. Seit dem läuft es sehr stabil.

Ich habe mir alles aufgeschrieben, wenn Du Probleme hast, melde dich dann einfach noch mal.

@favstarmafia danke dir. Werde mich notfalls melden. Die Station kann welche Dateisysteme?

@beli3ver ich würde sagen, das ist dem Gehäuse eigentlich egal. Man baut die zwei Platten ein, aktiviert dann Raid 1, dann per USB an einen PC anschließen und einfach von dort aus formatieren. Das da ein Raid hinter dem USB steckt bekommt der PC gar nicht mit.

@favstarmafia bei Amazon steht das viele Probleme mit dem Gerät wegen Lautstärke oder den Platten haben. Kannst du dazu was sagen

@beli3ver

den Lüfter hört man schon, ist ein bisschen lauter als meine Synology 216. Steht aber bei mir im Keller und ist deshalb für mich nicht relevant. Was für Probleme soll es den mit den Platten geben? Bis jetzt hatte ich noch keine.

@favstarmafia habe gelesen das einige sagen das die Platten aus dem RAID verschwinden und das man sehr oft das RAID neubauen muss und so Datenverlust hat

@beli3ver vielleicht bei den 4 und 8 Bay Gehäusen? Ich habe ja einfach nur Raid 1 mit zwei Platten, das ist ja nicht so anspruchsvoll (hoffe ich).

@beli3ver auch so, jetzt verstehe ich die Frage. Unter Ubuntu und Linux Mint wurde das Laufwerk sofort erkannt, war überhaupt keine Problem. Ich hatte nur Probleme unter der ARM Plattform Rock64 mit einem Debian 9 drauf.

@beli3ver Ich meine, dass @favstarmafia so ein Setup hat. Vielleicht kann deine Frage beantworten?
@favstarmafia @beli3ver Sehe ich jetzt auch. Komischerweise sah ich deine Antwort erst nach meinem Post... 😳
@beli3ver Alternativ: RAID for simple: btrfs.wiki.kernel.org/index.ph…

Kannst auch einfach zwei(mehr) Platten als RAID 1 zusammenhängen.
Ich nutze so ein Dual USB Bay für ca 20-30€ und die Platten sind nicht per Raid sondern per Btrfs zusammen geschaltet.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!