Follow

Wie macht ihr Zuhause euer Kabelmanagement?
Habe in einer Schublade 1000 Kabel, Kopfhörer und Stecker totales Chaos.
Wie macht ihr das brauche mal einen Tipp.

@beli3ver Ausmisten! Kabel von denen ich ausgehe dass ich die in naher Zukunft brauchen werde oder ich als sinnvoll erachte ein oder zwei als Backup vorhalten zu müssen werden in einem kleinen Karton, ordentlich aufgewickelt und zusammengebunden aufbewahrt. Alles Andere verschenkt oder ordentlich entsorgt. Sehe bei Kabeln keinen Unterschied zu anderen Dingen die im Haushalt anfallen. Bsp. Kleiderschrank - gelegentlich sollten einige Klamotten einfach entsorgt werden

@beli3ver Teillösung. Jedenfalls sind die Kabel nicht mehr verheddert und knickfrei.

@beli3ver kenne es selbst, die Frage ist ja, Desktop oder Laptop oder beides? Habe es eine Tasche mit Schweizer Kabel, dann eine für Desktop und Haushalt, dann eine für Laptop und Handys. Demnächst will ich es entschlacken, damit nur noch das nötigste drin ist

@beli3ver: Diszipliniert jedes einzelne Kabel zusammenrollen und mit dünnem Draht oder eben einem aufgehobenen Draht zusammenbinden und danach in die Schublade stecken. :)

@HoSnoopy
Da hast du natürlich recht, aber gefühlt habe ich hier mehr (ungenutzte) Kabelbinder als Drähte herumliegen.

Alternativ halt das Kabel so zusammenrollen, dass man weder Kabelbinder noch Draht braucht, oder Gummiringe verwenden (die leider nach gefühlt zwei Tagen spröde werden und dann auch ersetzt werden müssen)
@beli3ver

@KopfKrieg @beli3ver Ja schon. Ich hebe mir bei den Geräten halt die Bindedrähtchen auf und nach dem Hausbau hatte ich ettliche dünne Kupferdrähtchen aus den 10mm²-Flexibel-Kabeln meiner Unterverteiler übrig. Damit kam ich erstmal zurecht.

@HoSnoopy @beli3ver Zusammenrollen und in Eimer mit Deckeln werfen. Die kann man gut stapeln / beschriften und sind oft günstig gebraucht zu bekommen :)

Es kommt halt aufs anfallende Volumen an.

@beli3ver Ich hatte mal ne große Kabelkiste, habe dann ein Kabelkonzept entwickelt, das eine Rangordnung unter den Steckern einführt, sodass ich genau weiß, in welche Kiste ein Adapterkabel gehört. Dann rolle ich die alle auf und mache Klettband drum

@beli3ver
Einzeln oder in kleinen Chargen gleicher/ähnlicher Kabel in Zipper bags verpacken, dann ist der Inhalt gut erkennvar und die Kiste/Schublade gut durchsuchbar znd die Nasen brechen nicht ab.

@Commander1024
So habe ich das bei meinen Lüfterzubehörkabelein...
Der rest ist noch nicht so gut durchdacht und ich habe nicht so riesige Zipperbeutel :D
@beli3ver

@beli3ver Ich benutze thematisch befüllte Holzstapelkisten.
Ein paar nette Anregungen findest Du auch auf Thingiverse:
www.thingiverse.com/search?q=c…

@beli3ver regelmässig einfach ein tüte voll machen und wegbringen. Irgendwohin.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!