Follow

Wir wollen in der Firma von auf eine Lösung zum selber hosten umsteigen.
Daher meine Frage, welches Ticketsystem könnt ihr das empfehlen?

We want to switch from to an solution to host ourselves in the company.
Therefore my question, which ticket system can you recommend?

@beli3ver Mit OTRS-Abkömmlingen kann man nichts flscha machen, aber Zammad klingt gut.

@ArnimRanthoron @beli3ver Also ich finde schon das man mit OTRS Forks einiges falsch machen kann. Man weiss nie wie lange ein Fork dann auch wirklich am Leben bleibt. Forking ist schnell gemacht und schnell die Lust dran verloren ... Wir orientieren uns da in eine andere Richtung, die allerdings dann nichts mit OSS mehr zu tun hat.
@beli3ver @ArnimRanthoron Unsere Entwickler haben sich für Jira von Atlassian ausgesprochen. Das wird wohl auch so kommen,

@betamax65
Hat Atlassian nicht angekündigt, nur noch Cloud-Lösungen anzubieten?! Selbst wenn sie das inzwischen wieder zurückgenommen haben sollten: mir wäre das Risiko für mein Unternehmen zu groß, dass sie das bald dich wieder machen wollen.
@ArnimRanthoron @beli3ver

@kirschwipfel @ArnimRanthoron @beli3ver Ja, und diese Problematik habe ich da auch geäussert. Ich wurde aber überstimmt *grummel*

@beli3ver sorry - falsch gelesen...Eine Empfehlung kann ich nicht aussprechen 👀🥴

@beli3ver
In meiner Firma hatten wir eine ganze Weile GLPI im Einsatz, das ich aber nur als User kenne. War ok, aber nicht umwerfend, wobei ich vermute, dass das bei uns nur rudimentär aufgesetzt war und eigentlich viel mehr kann.

glpi-project.org/

@beli3ver Jira :D (ich bin so gemein!). “Wir” benutzen Redmine. Etwas altmodisch, aber funktioniert für uns.

@beli3ver
Moin, also die @fsinfo_tudo nutzt meines Wissens nach zammad.org/
Vielleicht ist das eine Lösung für euch?

@lazalatin @beli3ver @fsinfo_tudo
Stimmt und wenn alles gut läuft gibt’s das bald auch im AStA :)

@beli3ver
Ich nutze Redmine sowohl privat als auch im Unternehmen. Es läuft jetzt schon über 10 Jahre stabil und wurde mit ein paar Plugins erweitert.
redmine.org/

@beli3ver Ticketsysteme gibt es in allen Geschmacksrichtungen, mich stört dabei immer die Featuritis - muss da wirklich auch ein Wiki, Blog, Eiscrememaschine mit drin sein? Und ist es nicht besser diese Dienste auch getrennt zu haben um so besser nach den eigenen Bedürfnissen dimensionieren zu können?

Ein übersichtliches TS ist der de.wikipedia.org/wiki/Mantis_B…
Gut selber zu hosten, und macht was es soll.
@beli3ver Btw, soll es noch ein Forum sein? flarum.org läßt sich gut händeln und auch ebenso gut mit anderen Diensten verheiraten.

@admin Nein normales Ticketsystem.
Es geht nur darum das wir nicht immer wollen, dass unsere Kunden (wir sind ein MSP) uns wegen jeder Kleinigkeit anrufen, sondern einfach eine Mail an support@example.de schicken und dann ein Ticket entsteht

@admin Glaube nicht, dass es das richtige für uns ist

@beli3ver I guess having a fallback option of outsourcing it again might be useful. So, something self-hostable like the ODOO project that has support providers?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!