Follow

Ich suche Kameras, mit denen ich mein Zuhause überwachen kann. Sie sollten ohne App laufen und rtsp Stream bieten. Ich will den Datenstream extern speichern. Sie kommen nichts in Internet. Ich würde benutzen.

@beli3ver Ein Kumpel von mir hat so eine billige China-Kamera bei Amazon geklickt, sich des ESP8266 bemächtigt, der eingebaut war, ihn ent-clouded und betreibt die Kamera in seinem Heimnetzwerk (ist nett, wenn die Automation weiß, "wer" anwesend ist und dann gezielt Aktivitäten ausführen kann). Soll ich mal fragen, welche das war?

@beli3ver Ah. Chatverlauf durchsuchen hilft. Ist eine Xiaomi für 20 Euro. Funktioniert nur mit App und Cloud upload. Aber die haben wohl Telnet offen gelassen. 😁

@beli3ver Und da war's dann vorbei mit Cloud und App und das Ding läuft rein lokal. 🙂

@640KB Ich hab keine. Ich halte das, was er da mit mancher Hardware so anstellt für Magie. Er meint "Ach was, ich hab davon auch keine Ahnung, ich google mir das zusammen..." 🤣 @beli3ver

@beli3ver
Schau mal bei der deutschen Firma INSTAR vorbei. Durch den Elektronik Engpass haben sich die Preise zwar fast verdoppelt, aber deren Gesamtkonzept ist einfach großartig.

@beli3ver
Schon einmal an einen Raspberry Pi mit Kamera gedacht? So etwas habe ich bei mir laufen und die Photos holt dann ein Script pro Tag ab. Man kann auch extern speichern und auch einen Livestream abgreifen.
Hierzu nutze ich github.com/ccrisan/motioneye/

@beli3ver @tux

instar.com

Geht komplett ohne Cloud. Nutze sowas auch und Zugriff nur im internen Netz oder Wireguard.
Kann die Aufnahmen über diverse Protokolle extern ablegen. Nutze dafür zb FTP (steht im internen Netz)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!