Follow

Ist Angela Merkel jetzt unter die Verschwörungstheoretiker gegangen? 🧐

„Sie zeigte sich besorgt über die Ausnutzung der Möglichkeiten hybrider Kriegsführung durch Russland, aber auch durch jemanden wie Steve Bannon. Die Freitagsproteste deutscher Schüler sind aus Merkels Sicht auch Ergebnis hybrider Kriegsführung. So begrüßenswert die Einmischung der Schülerinnen und Schüler zu dem Thema sei, ist eine solch massive und plötzliche Bewegung nicht anders zu erklären.“

heise.de/newsticker/meldung/Me

Oder ist sie vielleicht auch einfach zu alt geworden – so ähnlich wie Seehofer und Co. –, um die Lage bzgl. des Klimawandels etc. zu begreifen?

(cc @maha: Ihr habt die Sichtweise der CSU-Leute ja auch im aktuellen Neusprechfunk thematisiert. 😉 )

@benediktg5 @maha Die lebt halt in ihrer bubble und bekommt nicht mit, worüber sich die Jugend in deren bubble so unterhält. Da kann dann eine langsam voranschreitende Entwicklung auch mal plötzlich wirken.

Is meine Vermutung.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!