Follow

m.spiegel.de/netzwelt/gadgets/

Au weia.

„Die Justizminister sehen in der absehbaren 5G-Architektur an mehreren Stellen die Überwachungsmöglichkeiten der Polizei gefährdet. Dem wollen sie technisch und gesetzgeberisch begegnen: "Ziel muss sein, dass die Anbieter der 5G-Netze technisch in der Lage und rechtlich verpflichtet sind, die TKÜ-Daten den Ermittlungsbehörden in gleichem Umfang und in gleicher technischer Qualität wie bisher zur Verfügung zu stellen", heißt es in dem Papier.“

cc @kuketzblog

@benediktg5 die USA wirft Huawei Spionage vor, und Deutschland nutzt das gleich, um selbst die nutzer aus zu Spionieren. Welch überraschung ... Da will wohl jemand es China gleich machen 🙄
@kuketzblog

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!