Da überträgt die ARD mal ein wichtiges Handballspiel, der ARD-Reporter macht noch einen Witz, daß der Sender jetzt kurz vor Schluß 19:55 einfach wegschaltet zur Tagesschau ("Machen wir nicht"), es gibt 40 Sek. vor Spielschluß 7-Meter für Kiel, und die ARD schaltet tatsächlich einfach ab, Werbung, Tagesschau. Unfaßbar. Zuschauerverachtung. Und die Privathansel von Sky lachen sich tot.

Follow

@tuxpost2 Bei Sky in der letzten Saison bei einem Dynamo-Dresden-Spiel freitagabends so: das Spiel hat noch so 2 Minuten Restnachspielzeit und ist noch nicht entschieden, aber sie schalten in die Werbung und anschließend Ende der Übertragung. Oder bei einem Top-Spiel von Dortmund – ich glaube gegen die Bayern: einfach mal ein kompletter Werbespot oder sogar zwei mitten im Spiel. Hinterher hieß es, es sei ein unbeabsichtigter Fehler gewesen, wovon während der Übertragung aber nichts zu spüren war

@benediktg5 Überall feste einprogrammierte Ablaufpläne? Nächstes Mal sagen sie hoffentlich dem Schiedsrichter vorher Bescheid. ;) Kennt man sonst eher von Leuten, die illegal streamen und deren Box pünktlich "umschaltet". Gut, dafür ist Letzteres umsonst und es kann sich eh keiner beschweren...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!