Unsere Städte könnten natürlich längst so aussehen. Diese Konzepte existieren seit 40 Jahren.

Show thread

@benni erinnert mich hieran:

invidio.us/watch?v=7pq-UvE1j1Q

(weis nicht wie sehr es auf europäische städte zutrifft, und eine gegendarstellung währ natürlich auch interessant..)

@benni Wow, da bekomme ich beim Lesen Gänsehaut. Man merkt den Wandel übrigens jetzt schon in Paris. Als wir letzten September da waren, war es auffällig, wie viele Fahrräder und E-Scooter unterwegs waren, das war 3 1/2 Jahre zuvor bei unserem letzten Besuch noch nicht so gewesen.

@Thalestria @benni sollte Vorbild sein für alle Großstädte. Als erster Schritt würde mir Tempo 30 für alle Autos in der Stadt reichen. Dann mal sehen wieviele beim Auto bleiben. Als nächsten Schritt alle Autos aus der Umweltzone verbannen (exklusive Versorgungsfahrzeuge, Öffis und Taxis). Dann das ganze aufs gesamte Stadtgebiet ausweiten. Evtl sehr schwach belastete Gebiete ausnehmen von den Regeln.

@mehdorn naja, Paris ohne Autos ist schon was anderes als die meisten anderen Städte ohne Autos.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!