@empathroet geht mir genau umgekehrt. Ein kleiner Sieg gegen Kapitalismus und Contentmafia. Hat man ja nicht so oft.

@davidak doch eigentlich schon. Sogar nachhaltiger als bezahlen. @empathroet

@benni eine nachhaltige lösung würde die medienschaffenden fair entlohnen, ohne dass sich dritte daran bereichern

wenn niemand zahlt gibt es irgendwann keine medien mehr

wir müssen auch alternativen aufbauen und unterstützen

(an einer platform zur nachhaltigen finanzierung von gemeingut arbeiten wir bei @snowdrift)

@empathroet

@davidak @benni @snowdrift @empathroet Ich glaube mir gefallen die Modelle von netzpolitik.org und der taz.

@ulPa durch freiwillige Spenden allein können wir den kapitalistischen Unternehmen keine Konkurrenz machen. Wir müssen die gemeinsame Finanzierung koordinieren. Dafür hat @snowdrift das Crowdmatching entwickelt.

Die Vision hat einer der Gründer hier vorgestellt: framatube.org/w/ssYsun1bEXuL1n

Patreon z.B. funktioniert nur wegen Paywall, Liberapay funktioniert nicht.

@benni @empathroet

@davidak hab das video ausgemacht als er quatsch über die commons erzählt hat. aber wünsche euch viel erfolg. @ulPa @snowdrift @empathroet

@benni @davidak @snowdrift @empathroet was für Quatsch hat er erzählt? Ich kann das video gerade leider nicht gucken.

@ulPa das übliche was alle erzählen über "tragedy of the commons". und das commons nicht scarce sein können. irgendwie traurig dass der kram nach jahrzehnten immer noch so wiedergekäut wird obwohl wirklich tausendfach widerlegt. und auch noch von leuten aus commons nahen bewegungen. @davidak @snowdrift @empathroet

@benni @davidak @snowdrift @empathroet aber basiert "tragedy of the commons" nicht darauf, dass sie begrenzt sind?

Follow

@ulPa ja. das hat ihn dann dazu gebracht dass man commons nicht commons nennen soll oder sowas. keine ahnung ich habs dann wie gesagt ausgemacht. @davidak @snowdrift @empathroet

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!