Das Mitlesen des Datenverkehrs der Zoom-App war eine Herausforderung. Anders geht es aber nicht, wenn das Datensendeverhalten und damit das Datenschutzniveau von Software bzw. Diensten bewertet werden soll. Eine Bewertung nach Papierlage ist nicht mehr adäquat bzw. zeitgemäß.

kuketz-blog.de/zoom-analyse-de

Follow

@kuketzblog ich bin froh das du die Arbeit machst. Für den normalen Datenschutzbeauftragten ist das nämlich nicht möglich. Es bleibt nur die Papierlage, wenn niemand drüber schaut.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!