Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte.

@buddhaplauze Moine Güde! Eine simple Suche mit der Lieblingssuchmaschine nach #exotismus und/oder #eurozentrismus hilft. Wenn Dir das zuviel ist, erkläre ich Dir das gerne auch. Nachdem ich Dir meine Kontoverbindung gegeben habe.

@carl Die Suche war bereits erfolgt. Ich kann nur den Zusammenhang des Bildes und Deines Kommentars nicht herstellen. Hierzu bat ich um Aufklärung.

@buddhaplauze Es ist problematisch, ein weißes Kind mit Technik(verständnis) einem Kind mit "Naturverständnis" gegenüber zu stellen. Das ist ein exotisierendes Bild.
Besser wäre es in unserer rassistisch gespannten Realität zwei weiße Kinder zu nehmen.
Auch möglich wäre es, zwei Kinder zu nehmen. Das hätte eine leicht andere Ausssage, aber wäre eben auch OK.

@carl Das verstehe ich nun. Vielen Dank für die Aufklärung.

@buddhaplauze Finde es auch schwierig, den großen geistigen Führer Buddha mit einem bestenfalls familiären Begriff im Namen zu kombinieren. Hierzu das Stichwort #appropriation.

@carl Ok. Das verstehe ich und werde darüber nachdenken.

@buddhaplauze
Alles beide Bilder sehr extrem. Daher, was soll es darstellen?

@nippon Das Bild lässt sicherlich mehrere Interpretationen zu. Mich sprach es an, da verschiedene Kulturen respektive Lebensweisen dargestellt werden. Sicherlich handelt es sich hierbei um Momentaufnahmen. Ich habe es meiner Tochter gezeigt und sie fühlte sich insofern angesprochen, als sie sich selber eingeordnet hat und ihr Handeln verändern möchte.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!