Schau an, die Holländer fahren bei 100km/h nicht mehr , sondern Landstraße - und die erhofften Effekte sind ausgeblieben.

kleinezeitung.at/auto/6131508/

Siehe dazu auch: web.archive.org/web/2012021913

Wir müssen endlich aufhören diese Sau durchs Dorf zu treiben und EINDEUTIG sinnvolle Dinge diskutieren. Die werden hier so seit Jahrzehnten erfolgreich verdrängt.

Und die Niederlande zeigen ja gerade den Befürwortern, wo man geschwindigkeitsbegrenzt schon heute langfahren kann. 😉

@burningbecks das belegt aber überhaupt nicht, dass ein Tempolimit von 120 oder 130 nicht doch wirksam wäre..

Follow

Du willst also Indizien, dass Tempo 100 sogar negative Konsequenzen hat sauber von Tempo 120/130 trennen, @bondski ?

Komischer Ansatz.
Und es entbindet immer noch nicht davon, dass die Bringschuld für den Nachweis der Wirksamkeit bei denen liegt, die Einschränkungen fordern. 🤷‍♂️

Ein Killer-Kriterium habe ich hier bisher nicht gehört. (Siehe Bullshit-Bingo-Karte in den Kommentaren weiter oben.)

@bondski Im Gegenteil: je länger ich mich mit dem Thema beschäftige, umso mehr fallen mir Parallelen zur auf:

Verspotten der Verhältnismäßigkeit nach Montesquieu
Ständig Einzelfälle, die durch die Medien gezerrt werden...
Nur dass hier die Progressiven Montesquieu benutzen, um die VDS abzuwehren.

abload.de/image_mobile.php?img

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!