Follow

Der BUND veranstaltet am 8.12. einen Workshop zu erfolgreicher Social Media Arbeit für NGOs.

Das ist sicher eine gute Gelegenheit um a) inhaltlich etwas zu lernen und b) um über den Umgang mit Sozialen Medien allgemein ins Gespräch zu kommen.

PS: die -Aktivität des ist noch ausbaufähig. Bisher kenne ich nur @BUNDjugend

bund-dresden.de/service/termin

PS: die #Fediverse-Aktivität des #BUND ist noch ausbaufähig. Bisher kenne ich nur @BUNDjugend

und das ist ein Bot und kein aktiver eigener Account. Leider ist in der Klima-Umwelt-forfuture-buble wenig Bewusstsein für nachhaltige freie Digitalisierung vorhanden. Man macht unbedarft Marketing auf den großen Konzern-Plattformen mit Nutzer:innenhaltung.

@LittleJoeMuc @BUNDjugend

Da ich beruflich auch gelegentlich nutzen muss bin ich da etwas abgehärtet.🤷‍♂️

Ich habe aber schon gelegentlich Menschen und Gruppen darauf hingewiesen, dass Zoom gerade für Umwelt-NGOs nicht die schlaueste Wahl ist:

discourse.bits-und-baeume.org/

Aber Menschen überzeugen ist bohren dicker Bretter...

Zum Vergleich: Beim Klimawandel hat es ca. 30 Jahre gedauert von der Grundlegenden Erkenntnis, bis sie sich (ansatzweise) in allgemeinen Handlungen niederschlug.

@cark @BUNDjugend Inzwischen gibt es auch die #BUNDJugend BW. Das ist allerdings bisher auch nur ein RSS-Feed-bot mit gelegentlichen eigenen Posts aber wir sind da dran ;)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!