#Impfpflicht|debatte 

Ich finde, wir sollte sprachlich besser zwischen Impfgegner:innen und Impfpflichtgegner:innen unterscheiden.

Grund: Ich denke, es gibt gute Argumente gegen eine allgemeine Impf*pflicht*. Aber die Gefahr, mit querschwurbelnden irrationalen Impfgegner:innen assoziiert (und entsprechend sozial sanktioniert) zu werden, ist eine massive mentale Hürde diese zu äußern.

hilft nicht bei schwierigen Entscheidungsproblemen.

Venn-Diagramme vllt. schon eher..

#Impfpflicht|debatte 

@cark Die Milliarde Impfungen, die bisher verabreicht wurden, zeigen ja auch unglaublich viele Nebenwirkungen. Sorry, #impfpflicht

#Impfpflicht|debatte 

@carl @cark </irony> nur zur Sicherheit. :D

Follow

#Impfpflicht|debatte 

@laufi @carl

Die Ironie war mir schon klar. Ich habe den Kommentar geboostet, um die Heterogenität der Argumentationsweisen zu verdeutlichen.

#Impfpflicht|debatte 

@cark @carl und ich habe zur Sicherheit ein Schild dran gemacht. ;)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!