Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

Hallo Helden der digitalen Souveränität! Anleitungen zur datendichten Neueinrichtung von Android-Phones gib es reichlich, aber kann ich auf einem bereits genutzten Android das automat. Synchronieren der Kontakte (zu selfhosted Server) anschalten, ohne dass sich Mutter G. erstmal meinen CalDAV-Kalender und Adressbuch abgreift? Oder muss ich meine CalDAVs erstmal ganz rauslöschen, Sync anschalten, Google ausschalten, dann CalDAV wieder an?

Follow

Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

... Vielleicht liest ja jemand von oder mit und kann mich auf ein bislang übersehenes Tutorial hinweisen. Rücksprache mit DavX5-Machern ergab da auch kein klares Bild, wann Google was zieht. Vielleicht bin ich ja nur zu (😆) paranoid, möchte aber echt nicht die Daten in meinen Familienkalender durch Doofheit an GreedyGoogle abgeben. Um sicher zu sein, müsst ich sonst wohl alle Familienhandies neu aufsetzen. 🙁

Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

@carpenoctem

Mir war nie klar, was G. sich an Daten nimmt und ich weiß auch nicht, ob das wirklich transparent ist.

Alle meine Geräte haben ohne Google-Dienste. Dort ist davX kein Problem, weil es keine Schnittstelle zu einem Google-Account gibt.

Solange Du mit einem G. Konto arbeitest, musst Du wohl damit rechnen , dass G. diese Daten synct.

Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

@Billie Meine Geräte haben auch alle Lineage, da ist alles easy. Das Dilemma tritt halt dann auf, wenn ich die Nutzung eines lokal selbstgehosteten CalDAV-Dienstes auf Stock-Android Geräten ermöglichen will, auf denen meines Verständnisses nach der Google Calendar Service diese Inhalte provided. Da hatte ich gehofft auf eine Einschätzung/Analyse, ob ich das Autosync einschalten kann, ohne dass Goo alles kopiert. 😬

Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

@carpenoctem

Am Ende kann man es auch als "Vertrauen" bezeichnen, dass ich gegenüber Google nicht habe.

Das Risiko, dass Einstellungen nicht das machen was sie suggerieren, ohnehin ignoriert werden etc. ist halt sehr hoch, selbst wenn man es so einstellen könnte wie Du es willst.

Wenn Du wirklich nicht willst, das Google diese Daten bekommt, darfst Du das Adressbuch nicht syncen.

Das ist es halt.

Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

@carpenoctem Eigentlich sollten die Kalender die DAVx5 und der Google Sync Adapter anlegen unterschiedliche sein und damit sollte der Google Sync Adapter diese eigentlich nicht berühren.
BTW: wenn du jemanden Nennen möchtest musst du das mit einem @ machen.

Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

@fuesstest Moin, danke - soweit ich das bisher rudimentär verstanden habe (ohne Code-Check), ist auf einem Stock-Android der Goo Calendar Service der Content Provider für alle derartigen Daten, daher meine Befürchtung, dass der im Moment des Einschaltens des Autosync (vorher kann ich google account nicht abwählen!) alles zieht.

Android: Autosync aktivieren ohne Datenspende an Google? 

@carpenoctem Das kannst du ganz leicht mit einem neuen Kalender testen, der nur einen dummy Eintrag hat.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!