In darf man auch noch nach 18 Uhr wählen, muss aber vor/bis 18 Uhr schon in einer Schlange stehen... also auf auf!

Weil es mancherorts ja Schlangen und Wahlzettelprobleme gab.

Schade das bestimmte Online Artikel nie den Weg in die Print SZ, oder das epub finden. Online lesen ist sooo 2019...

Finde meine Zugangsdaten nicht mehr ;) und bin zu faul zum zurücksetzen.

Aber warum Interviews mit Kanzler:innen Kanidat:innen nicht abgedruckt werden ist seltsam.

Dabei hätte mich das heute interessiert.

Ich bin auch gegen und halte es für keinen guten strategischen Zug. Weil es jeden gegeneinander ausspielt und Unsicherheiten schürt und Vertrauen erodiert.

Problem: und Geheimdienste, glaube aufgrund der Livedaten der Systeme das Risiko als sehr klein anzusehen.

Weil das Verhalten der Geräte Nutzer jeden Tag genau vorhergesagt wird.... das vieles nicht klappt ist denen Egal, auch was dadurch kaputt geht.

Ein Godmode...

Christal boosted

Endlich ist es offiziell und am Sonntag Premiere! 🥁

ardmediathek.de/video/wdr-dok/

Kann man das Leben einer Person,
auf Grund der Daten,
die online über sie gesammelt wurden,
rekonstruieren?

Wir haben es einmal versucht.

Ad Tech versucht uns jeden Tag damit zu manipulieren.

info.madetomeasure.online/

Der Satz mit dem Brandbeschleuniger der Umweltministerin...

Wenn man sieht was die Überwachungskapitalisten mit der IT machen, wird mir speiübel. Es zerstört Demokratie, Verbrennt sinnlos Energie, Zeit, Aufmerksamkeit und weitere Ressourcen. Völlig rücksichtslos zur Selbstbereicherung. Wir brauch Digitalisierung wie in den 80er, vor dem Internet. Autonom, dezentral klug und tranzparent und unter eigener Kontrolle. Wissen in den Köpfen, nicht in der App für jeden individuell.

Wolfgang Lanzrath "Kampf ums Ja-Wort"

Nun ich stimme dem nicht zu. Für die Laufkundschaft im Netz mag es stimmen, dass Tracker und Adblocker den Journalist:innen schaden könnten. Klar haben Überwachungskapitalisten einen Vorteil wenn diese Apps, Browser, OS und Reichweite über Anzeige vorgeben. Aber Ihr Gegner, ist nicht das TTDSG, sondern die Unternehmen und mangelnde Aufklärung.
Ich hab genau dafür diese Zeitung gekauft, wegen dem Datenschutz.Wenn das Gesetz stört schreiben sie f. d. NYT.

A Smartphone App for "charity", with two SDK Trackers, Phonestate and Camera. And allow to read SD Card Content.

There is no charity.. its all about Data and how can they make money from the Data. He, someone from that company told me: No no, we do not sell personal Data we just want to safe food with low best before date from garbage.

I am not sure if those developer Kids know what they do or only try to hide it.

Kohlekraftwerke nutzen um Eisenpulver Co2 Neutral zu verbrennen....!?!

Warum haben Steuerzahler RWE und Co eine Ablösesimme gezahlt..?

Oh ok, es muss noch mal durch gerechnet werden und das Eisen käme auch von Wind und Solar nahe am Äquator. Bekomme langsam doch Hoffnung das der Wandel bis 2030 möglich ist. Immerhin ein weiterer toller Ansatz.

Noch besser, beschreibt Inhalte und Zitate von Twitter mit eigenen Worten. Wenn sich da jemand falsch wiedergegeben fühlt kann er sie es ja via Blog oder Mastodon oder Interview direkt an die Presse geben, ohne Twitter und Co..

Show thread

Hmm es kann doch eigentlich nicht rechtens sein, das mit Klicken auf "[_] Ich bin damit einverstanden das mir Inhalte von Twitter angezeigt werden."

Meine Daten an Twitter abfließen um den Inhalt zu sehen, ohne das es ein AGB oder Kleingedrucktes gibt, um zu wissen worauf man sich einlässt.

Es kann ja nicht nur Urheberrecht sein oder.. warum kann Tagesschau keinen Cent pro 1000 Auslieferungen zahlen, und dafür wie ein Proxy meine ID verbergen um mich vor Tracking zu schützen?

Christal boosted

Bei der Klimakrise gehts nicht „nur“ ums Klima. Es geht darum, ob weite Teile der Erde langfristig überhaupt bewohnbar bleiben. Die Folgen inklusive Vertreibung & Kriegen können wir uns heute noch nicht einmal ansatzweise vorstellen. NOCH NICHT EINMAL ANSATZWEISE.🥺


blog.fefe.de/?ts=9fee2de3

Island hat ca 361.000 Einwohner:innen daher wirkt eine Inzidenz pro 100.000 Einw. falsch, denn wenn wo weniger als 100.000 Einw. leben vervielfältigt das die Angabe.

Laut Hopkins sind in Summe 30 gestorben, im Jahr 2021 gerade 1 Person und die haben so 55 bis 155 Positivtests täglich in der letzten Woche gehabt, das ist wenig. Hinzu kommt das Geimpfte und genesene das Virus haben können und ohne Folgen für sich, positiv sind. Wie Ansteckend, ist ne andere frage.

Was gibt es heute neues? 18.1 hat bei den meisten jetzt den August Security Patch schon drin.

Der wunderbare Film "Die Fabelhafte Welt der Amelie" ist etwa vor 20 Jahren erschienen und ein Teil wurde wohl in gedreht ;)

Erftkreis, da wo das war, gab es am Sonntag 71 neue Coronafälle. Daumen drücke das es sich wie in England verhält und Impfung und genesene auch der Delta Variante die Stirn bieten.

Gute Woche an alle Überlebenden, und macht immer schön eure Backups!

Warum hat die eigentlich keine Internet Rechte an den Olympia Tokyo2020 Bildern, die ARD Mediathek aber schon?

Die Olympischen Spiele in Tokyo waren wundervoll. Danke an alle Teilnehmer:innen und auch an Thank You.

Es war gut und besonders wegen der Pandemie, den Klimaproblemen.. wenigstens etwas zu sehen wo sich die Welt für einen guten Zweck trifft!

Ich freue mich auf die Winterspiele in 6 Monaten und auf Paris 2024!

Toll das mit den neuen Sportarten, den Mixed Teams.
Hoffe das die Sportler:innen wirklich kein Covid bekamen. Kommt alle gut nach Hause!

Christal boosted

Obwohl nicht alles, was ich gerne programmiert hätte, schon da ist, braucht diese Wetter-App dringend ein Update bei , weil die letzten beiden Versionen auf manchen Geräten nicht laufen.

Wer möchte, kann den letzten Release Candidate testen, die apks gibt es hier:

kaffeemitkoffein.de/nextcloud/

Projekt-Homepage bei :
codeberg.org/Starfish/TinyWeat

Über Rückmeldungen, ob sie stabil läuft, würde ich mich freuen!

Es ist toll sich stupide, blöde Clickwork Arbeit mit einem kleinen schmutzigen Skript einfach mal weg zu automatisieren.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!