3. April 2021: "533 million Facebook users' phone numbers and personal data have been leaked online"

Nach den ganzen Skandalen muss man erneut die Frage stellen: Wer hat dort eigentlich noch ein Konto?

dayssincelastfacebookscandal.c

@kuketzblog
Was macht eigentlich den großen Unterschied ob F'book die Daten verkauft oder ob F'book die Daten verliert?

Follow

@robelix @kuketzblog Bei letzterem mehr Redundanz im Backup ;)

Sonst macht sich da nicht viel, die Big Data Unternehmen wie Deutsche Post, Amazon, Miceosoft, Google haben die aus dem Leak eh schon. Wahrscheinlich nur genauer. Also zumindest den deutschen Teil.

Aber es ist immer schlecht mehr preis zu geben und zentral speichern zu lassen.

Aber für FB nur ein Krümel. Für Betroffene viel Stress! Mein Mitleid.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!