Dass Obdachlose auf der Straße erfrieren, während Hotels leer stehen, finde ich einen Skandal.
Daher habe ich eine Petition unterschrieben nit der Forderung, leerstehende Hotels für Obdachlose zu öffnen.

change.org/p/ministerpr%C3%A4s

Gerade spricht @juliareda beim Webinar "Tödliche Patente? Wie die Covid-19-Impfstoff-Produktion weltweit gesteigert werden kann"
darüber, dass "geistiges Eigentum" - nicht nur aber insbesondere - im Gesundheitssektor auf allen ebenen schädlich ist.

gruenlink.de/1xgi

@colomar Für alle, die sich - wie ich - gewundert haben, was am 6.2.2014 war: bbc.com/news/world-europe-2620

Am Donnerstag, 19.1.2021 versuchten wohl 150 Menschen in einem Massen-Ansturm die Grenze zu überwinden.

infomigrants.net/en/post/29753

Heute Abend gibt es ein Webinar von den Grünen zum Thema
"Tödliche Patente? Wie die Covid-19-Impfstoff-Produktion weltweit gesteigert werden kann"

Unter anderen dabei: @juliareda

Das könnte interessant werden!

Zur Anmeldung: gruenlink.de/1xgi

Menschen im Rettungsdienst sollten für die zusätzliche Arbeit und die erhöhte Gefahr, der sie sich aktuell aussetzen, besser gewürdigt werden:

change.org/p/bundesregierung-s

Im Gedenken an alle Opfer des Massakers in Ceuta/Tarajal am 6. Februar 2014 & an alle, die ihr Leben an Grenzen auf der ganzen Welt verloren haben.Jedes Jahr kommen Aktivist*innen aus aller Welt in vielen verschiedenen Städten zusammen, um derer zu gedenken, die durch tödliche Grenzregime ihr Leben verloren haben und um für Bewegungsfreiheit für alle zu kämpfen!

youtube.com/watch?v=K6ucdt8TGv

Beim WDR diskutiert eine Runde ausschließlich weißer Menschen darüber, ob es denn notwendig sei, rassistisch konnotierte Wörter aus dem Sprachegebrauch zu entfernen.

Sie kommen zu dem Schluss, dass das ja alles übertrieben sei. Wer hätte das gedacht.

Und für sowas werden unsere Rundfunkbeiträge verwendet!

change.org/p/wdr-neue-wdr-send

Die Infektionszahlen in Köln gehen erstmals seit Dezember nach oben. Ich vermute, dass ein Zusammenhang zu dem Covid-Ausbruch in einem Flüchtlingsheim besteht. Eigentlich hat man Flüchtlingsheime und Gefängnisse schon letztes Jahr als problematisch erkannt. Aber getan wurde meines Wissens nach nichts. Hotels sollen lieber leer stehen, als dass man diese Ressource nutzt, um Menschen in Sicherheit zu bringen…

So geht die vor, wenn sie einen Kohlekonzern dabei "beschützt", ein Dorf für den Braunkohle-Tagebau zu zerstören.

Der Rechtsstaat gilt halt leider nur für hörige Bürger:innen, die einfach hinnehmen, dass nicht nur die Heimat der Menschen völlig egal ist, sondern auch unser aller Zukunft.

youtu.be/GF_FDnuVgLc

So, der obligatorische kitschige Silbermond-Song zur Pandemie ist auch am Start, war ja zu erwarten...

Nicht nur in Köln, sondern bundesweit gibt es heute Gedenkveranstaltungen zum 16. Jahrestag der Ermordung von Oury Jalloh in Polizeigewahrsam in Dessau.
Das Bild unten listet einige Veranstaltungen auf.

(Entschuldigt bitte den fehlenden Alt-Text, das Bild eignet sich leider nicht gut für OCR und ich habe leider gerade nicht die Gelegenheit, es selbst abzutippen).

Oury Jalloh: Polizeigewalt, Mord 

Repost zum Todestag von #OuryJalloh!
Heute jährt sich zum 16. Mal die Ermordung von Oury Jalloh, einem Asylbewerber aus Sierra Leone, der im Dessauer Polizeigewahrsam in einer Zelle gefesselt verbrannt ist.

Der Fall ist zum Sinnbild des Rassismus und dem Corpsgeist in den Justizbehörden geworden. Systematisch wurden Beweise vertuscht und gefälscht, Ermittlungen verhindert und verschleppt, Aussagen wurden zurückgezogen oder waren von vornherein gelogen.
[1/x]

Erinnerung: Gleich um 15 Uhr auf dem Rudolfplatz in Köln: Gedenkveranstaltung for Oury Jalloh und alle anderen Opfer von rassistischer Polizeigewalt.

Show thread

Bis zum 8. Januar fehlen bei dieser Bundestagspetition noch knapp 21k Zeichner: Umfassendes Maßnahmenpaket für ein klima- und sozialverträgliches Bauen

epetitionen.bundestag.de/petit

@colomar

Und in Berlin findet eine Kundgebung am #b0701 um 14 Uhr vor der Landesvertretung des Landes Sachsen-Anhalt (Luisenstraße 18, 10117) statt.

#WeNeverForgetOuryJalloh
#OuryJalloh #DasWarMord
#NiemandistVergessen

Am Donnerstag, 7.1., dem Tag an dem im Jahr 2005 in einer Zelle in der Polizeiwache in Dessau ermordet wurde, finden deutschlandweit Kundgebungen statt, um an Oury zu erinnern und an alle anderen Opfer von Polizeigewalt und Rassismus.

In Köln findet eine Kundgebung um 15:00 am Rudolfplatz statt.

Also: Hin da (mit Maske und Abstand, versteht sich)!

Mein Vorsatz für 2021: Für jeden Euro, den ich für Luxus ausgebe (hierbei fasse ich "Luxus" allerdings recht eng, und zähle z.B. Essen gehen mit Freund:innen nicht dazu), spende ich ? Ct (ich bin noch nicht ganz sicher wie vel, denke aktuell an 50 Ct) für einen aus meiner Sicht sinnvollen Zweck.

Das hat zweierlei Effekt: Zum einen wird Luxus teurer und ich denke somit bewusster darüber nach, zum anderen spende ich mehr.

Was haltet ihr davon? Könntet ihr euch sowas auch vorstellen?

Mal wieder eine Petition. Diesmal wird die Deutsche Bahn aufgefordert, auf Mehrweg-Becher umzusteigen.

change.org/p/deutsche-bahn-end

Petitionen an Firmen, die am Endkunden-Markt aktiv sind, können durchaus etwas bewirken, da diese sich bei genug Unterschriften langsam Gedanken um ihr Image und somit ihre Kundschaft machen.

Man sollte meinen dass die Politik in einer Demokratie sich auch Gedanken um ihre Beliebtheit macht, aber da ist die Industrie-Lobby leider meist stärker...

Über 60 % der dänischen Abgeordneten fahren mit dem Rad in das Kopenhagener Parlament.

Ich kann mir für Deutschland nicht einmal vorstellen, dass alleine nur die Abgeordneten der Grünen diese Quote erreichen...

diamantrad.com/blog/fahrradsta

RT @hagbardceline78@twitter.com

#Nürnberg in Karnevalsstimmung. Das ist beschämend und unwürdig @nuernberg_de@twitter.com 😑
Im Umkreis von 100 km gibt es kein einziges Intensivbett mehr. Hohn und Spott für alle Gesundheitsberufe. Die Polizei hat versagt und lässt gewähren. #nbg0301 #querdenken911

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!