Der Datenschutz hat ein echtes Imageproblem. Er wird vornehmlich als "Verhinderer" wahrgenommen - gerade jetzt in der Pandemie. Verrückt, wie beeinflussbar Menschen sind und den Mist dann auch noch glauben. 🙄

Follow

@kuketzblog
Die Frage ist, wie man dagegen ankommt. Ich würde eigentlich sagen: mit sachlichem Aufklären. Aber meine eigenen Erfahrungen dazu aus dem letzten Jahr sagen eher, dass das leider auch nicht hilft. Das ist frustrierend.

Vermutlich läuft's, wie so oft: Irgendwann läuft es so schief, dass jeder die Probleme merkt. Und dann war man halt bei denen, die gewarnt haben...hilft aber auch niemandem mehr.

Ich bin in dem Themenfeld sehr deprimiert im Moment.

@kuketzblog
Langfristig orientiertes Denken und Handeln scheint der Menschheit Stärke nicht zu sein, Klimaschutz und Datenschutz sind ja leider nicht die ersten Phänomene, an denen das deutlich wird.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!