Obwohl es laut bund-stuttgart.de/muster-und-v 82% der Deutschen stört, kennt es wohl jeder: selbstverständlich in die Umwelt geschnippste ; konzentrierter .
Das ist ein echtes Problem für , und . Gewohnheiten und gesellschaftliche Akzeptanzen zu ändern ist nicht leicht; Ob Aufklärung hier reicht? Falls nicht, könnten Pfand oder Filterverbot (drastische) nächste Schritte sein?

youtube.com/watch?v=yJwcbrisCe

youtube.com/watch?v=6qdc4kgXub

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!