Für 4,8 Prozent mehr Gehalt und 1.300 Euro einmalige |s anzukündigen, nachdem krisensichere Arbeitsplätze ohne bereitgestellt wurden, obwohl der Arbeitgeber durch Mrd. Verluste hinnehmen musste…

zeit.de/wirtschaft/2021-06/lok

Und nun geschätzte 1,3 Mrd € Schäden und weitere Einschränkungen für Kund:innen in - und -Gebieten.

deutschebahn.com/pr-duesseldor

Ich bin gespannt, ob sich die tatsächlich noch traut zu .

@carl @mastobikes @mastobikes_de Verstehe. Es kann sinnvoll sein, darauf aufmerksam zu machen. Ist im Helme-Themenkomplex vermutlich aber eher ein Fall für "das lässt sich nicht vernünftig anwenden und/oder durchsetzen". (was Gerechtigkeitsliebende in dieser Welt enttäuscht zurück lässt)

@carl @mastobikes @mastobikes_de Außerhalb von Rennstrecken wohl keine. Aber warum sollte man diesen Zusammenhang herstellen? Autos haben Knatschzonen, Dächer oder Überrollbügel, Fahrräder nicht…

Die letzte vor der Sommerpause, ohne Claus von Wagner und Tafelnummer, dafür aber mit der und dem Ministerpräsidenten von . Wieder absolut empfehlenswert und ein muss für die, die einkommensabhängige Empfehlungen für die brauchen. ;)

zdf.de/comedy/die-anstalt/die-

Bemerkenswert klares Urteil über , seine über eigene Ziele und Programm und seinen ; und das veröffentlicht wenn der . Man kann es auch die des unmerklich Weiterso nennen.

zeit.de/politik/deutschland/20

Steffen boosted

Klimaschutz bringt mehr Tempo ins Tempolimit — Will die nächste Bundesregierung das CO2-Budget im Verkehr einhalten, führt an schärferen Tempolimits auf Autobahnen, Bundesstraßen und in den Städten nichts vorbei. Darauf besteht das vor zwei Jahren gegründete Tempolimit-Bündnis aus Umwelt- und Verkehrsverbänden und der Gewerkschaft der Polizei Nordrhein-Westfalen. — klimareporter.de/verkehr/klima #Klimakrise #Verkehr

RT @MKreutzfeldt
Armin Laschet behauptet bei seiner Pressekonferenz zur Unwetterkatastrophe gerade wieder, dass NRW am meisten für den Klimaschutz tue. Darum poste ich hier nochmal diese Bestandsaufnahme von letzter Woche: t.co/pn9cXHB8LD

Steffen boosted

RT @till_steffen@twitter.com

Der Zusammenhang zwischen Starkregen und Klimawandel ganz kurz erklärt. Danke an das ZDF für die infomative Grafik.

🐦🔗: twitter.com/till_steffen/statu

@ChristianHachm Mir scheint, eine Meldepflicht wäre sehr sinnvoll, um die Lage überhaupt vollumfänglich beurteilen zu können.
Greift denn im Feld eine andere Logik als bei sonstigen bzw "klassischen" Erpressungsfällen? Auch dort sollten ja vermutlich zur Nachahmungsvermeidung und wegen des Prinzips, mit keine zu machen, ein seltenes Mittel bleiben…

@letterus ich musste auch daran denken, dass oberhalb von nun offenbar nicht mehr nur und -Hubschrauber kommen, sondern der eine neue Endstufe erreicht, was - und angeht.

Nun auch in der : Unboxing
Das Gesetz, das alle Ziele erfüllen wird.
Also natürlich keine Verbesserung bei der Durchsetzung der Menschenrechte, sondern der Schutz deutscher Unternehmern sich darum kümmern zu müssen.

zdf.de/comedy/die-anstalt/die-

Show thread
Steffen boosted

Ich bin dabei! Du auch?

Luisa #Neubauer:
Es ist offiziell: Am 24. September 2021 rufen wir weltweit zum nächsten globalen Klimastreik auf. Feuer
Die Krise ist da & echte Antworten der Regierungen nicht in Sicht. Also sagen wir #AlleFürsKlima & rufen alle Generationen auf, mit uns auf die Straßen zu kommen! Sagt es weiter!

Quelle: twitter.com/Luisamneubauer/sta

Steffen boosted

Dieses Video erklärt, warum die anlasslose Echtzeit-Massenüberwachung all deiner E-Mails und Nachrichten verheerende Folgen für dich und deine Privatsphäre hat: peertube.european-pirates.eu/v (3/4)

Show thread
Steffen boosted

I’ve heard a few people say in the past “I wish is could move to Mastodon full time, but I can’t because I’d still like to follow person X”

Well you can still follow whomever you like from Twitter, right here on Mastodon with birdsite.slashdev.space by our very own @garritfra 😊

Steffen boosted

Seit mehr als zehn Jahren bietet die #Caritas eine psychosoziale Online-Beratung. Juni 2020 hat die Caritas die zu grunde liegende Software unter #AGPL 3.0 veröffentlicht. Warum steht sehr schön erklärt hier: caritas-digital.de/warum-die-b

"Wegen der Ähnlichkeit der Ziele, [...] oft auch dem Einsatz öffentlicher Gelder erscheint es naheliegend, dass Software für gemeinnützige Zwecke von gemeinnützigen Trägern viel mehr und vielleicht sogar grundsätzlich im Quellcode veröffentlicht werden"
#publiccode

@dufthummel Sehr richtig.

1. Ist für einige Einkommensschwache schon heute nicht nur gefährdet sondern nicht möglich.
2. Warum wird so getan, als gäbe es ein Recht auf fliegen?
3. Warum immer ? ;)

PS: Die klimaschädlichste Art zu reisen sollte nunmal auch als solche belastet werden und nicht wie bisher Kerosin subventioniert werden. Und dann hat jeder die Wahl, ob nicht ökologischere Alternativen vllt sogar attraktiver sind.

Wie sieht gerechte und zukunftsfähige aus? Wie steht es um den aus?
Empfehlenswerte zur in Städten:
hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/
Facts:
- 58%, 4% der Verkehrsflächen
- Öffentliche Zuschüsse für Autoverkehr 128€/Einw&Jahr, 6€/Einw&Jahr Zuschüsse für Radverkehr
- neg. Nebeneffekte zu 73% durch Auto, 4% Fahrrad
- pos. Nebeneffekte wie Gesundheitsförderung hier unbeachtet
@mastobikes @mastobikes_de

@fenkt @Hammut @mastobikes @mastobikes_de @HeyRay @mrwsl @dewomser
Habe das Gefühl die Helmtrage-Quote könnte durch die zunehmen, weil die Fahrradläden einem, wenn man eh schon 4stellige Beträge hinlegt, auch noch einen mitverkaufen.

@fenkt @Hammut @mastobikes @mastobikes_de @HeyRay @mrwsl @dewomser
Für mich wars als Kind/Heranwachsender immer Gewohnheit keinen zu tragen. Als ich aber mal ernsthaft drüber nachgedacht habe, fiel mir nur das (eitele) Argument der "Frisurzerstörung" als contra ein. Hingegen an einer womöglich unnötigen Kopfverletzung zu leiden/sterben hat schon schwerwiegendere Konsequenzen für einen selbst und die Nächsten.

Zahlen und Übersicht zur Helmtragequote von Fahrradfahrenden: Die Tragequote erhöhte sich in 2020 um 3 %, weiterhin fahren aber ca. 3/4 ohne Helm.
radsport-news.com/sport/sportn
@mastobikes @mastobikes_de

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!