Follow

Ich überlege gerade, ob ich das neu installierte Debian auf dem Laptop (jetzt auch mit SSD!😀 ) durch Arch ersetzen soll. AUR ist halt schon praktisch (für android studio z.B.) und man steckt halt nicht ewig auf Firefox long term release fest... Aber ist halt wieder n bisschen Aufwand.

@dadosch Schon mal über openSUSE Tumbleweed nachgedacht?

@vinzv das ist eine rolling release Version von opensuse, oder?

@dadosch Jep, aber Rolling mit vorgeschaltetem automatischem QA. Die Updates kommen in der Regel in 2-3 Snapshots pro Woche. Und wenn du Btrfs+Snapper einsetzt, kannst du auch immer wieder zurück wechseln falls wirklich mal was schief geht.

@dadosch Kenne das Problem, mag Pop!OS und Elementary auch optisch sehr, aber das AUR fehlt und die Uralt Versionen nerven :(

@dadosch Ich denke, das Problem mit dem Firefox kann man auch lösen, ohne die Distribution zu wechseln ;)

@dadosch Firefox kann man auch einfach manuell runterladen, installieren und dann den internen Upgrader nutzen. Klappt schmerzfrei und unaufgeregt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!