Pinned post
Pinned post

Mein :mastodon:-Profil zeigt seit einiger Zeit ein eigenartiges Verhalten, und zwar: Die Profilseite ist nicht erreichbar. Für Besucher erweckt es den Anschein, dass die aufgerufene Seite nicht existiert. Die Fehlermeldung lautet: "The page you are looking for isn't here." social.tchncs.de/oops.gif

Der Site-Admin hat bislang keinen Fehler finden können.

Wenn der seltsame Fehler immer wieder auftritt, muss ich wohl zu einer anderen Instanz umziehen. 🙄

Pinned post
Pinned post
Pinned post

[golem.de] Mozilla: Firefox-Nutzer in den USA bekommen alle DoH

Nach vielen Experimenten und monatelangen Verzögerungen wird Mozilla das Protokoll DNS over HTTPS (DoH) für alle US-Nutzer von Firefox ausrollen. Der Anbieter will seinen Nutzern die Technik später aber auch weltweit zur Verfügung stellen. [...]

glm.io/146844

[golem.de] Fritzbox: WPA3 und verschlüsselter Gastzugang kommen für AVM-Router

Ein neuer Preview-Patch zeigt: AVM will auch Fritzboxen, die nicht für Wi-Fi 6 ausgelegt sind, mit WPA3 aktualisieren. Außerdem sollen WLAN-Gastzugänge durch Verschlüsselung sicherer werden. Nutzer können die Laborversion bereits ausprobieren. [...]

glm.io/146832

Mein :mastodon:-Profil zeigt seit einiger Zeit ein eigenartiges Verhalten, und zwar: Die Profilseite ist nicht erreichbar. Für Besucher erweckt es den Anschein, dass die aufgerufene Seite nicht existiert. Die Fehlermeldung lautet: "The page you are looking for isn't here." social.tchncs.de/oops.gif

Der Site-Admin hat bislang keinen Fehler finden können.

Wenn der seltsame Fehler immer wieder auftritt, muss ich wohl zu einer anderen Instanz umziehen. 🙄

[golem.de] Google Pay: Paypal wusste seit einem Jahr von Sicherheitslücke

Eine Sicherheitsfirma hat im Februar 2019 ein Sicherheitsproblem im Zusammenspiel von Google Pay und Paypal gefunden und an Paypal gemeldet. Jetzt wird das Problem offenbar von Kriminellen ausgenutzt. [...]

glm.io/146837

[golem.de] Kr00k: Sicherheitslücke in einer Milliarde WLAN-Chips von Broadcom

Was haben ein iPhone, ein Raspberry Pi 3 und ein Amazon Echo gemeinsam? Alle drei haben einen WLAN-Chip von Broadcom, mit dem sich Teile des WLAN-Traffics mitlesen lassen.

glm.io/146892

#Google ist auch als #App die am weitesten verbreitete #Suchmaschine. Dabei gibt es eine Reihe guter #Alternativen, die ähnlich funktionieren – und dabei wesentlich schonender mit euren #Daten umgehen. Unsere Empfehlungen im Schnelldurchlauf: mobilsicher.de/ratgeber/androi #tracking

[heise Security] PayPal über Google Pay: Lücke noch immer nicht behoben – und wohl schlimmer als befürchtet

Eine Sicherheitslücke, die unautorisierte PayPal-Abbuchungen via Google Pay ermöglicht, ist laut ihrem Entdecker noch leichter ausnutzbar als zuvor angenommen.

heise.de/-4668350

Ach Leute, 1 Milliarde Geräte, jetzt habt euch mal nicht so!

[heise Security] WLAN-Lücke Kr00k: Sicherheitsforschern zufolge 1 Milliarde Geräte gefährdet

Über eine Lücke in WLAN-Chips für Geräte von Amazon, Apple, Google & Co. könnten Angreifer Teile von mit WPA2 gesicherten Datenverkehr entschlüsseln. [...]

heise.de/-4669083

CLT2020 · Chemnitzer Linux-Tage 2020
MACH ES EINFACH!

14./15. März 2020
Hörsaalgebäute an der
Reichenhainer Str. 90
09126 Chemnitz

chemnitzer.linux-tage.de/2020/

[pro-linux.de] Firefox-Ableger Waterfox verkauft

Der auf den Schutz der Privatsphäre ausgelegte Browser Waterfox wurde an die britische Werbeagentur System1 verkauft. [...]

pro-linux.de/-0h216c9c

[Trends & News | News 19.02.2020 06:00 Uhr | Ronald Eikenberg]

Wie Avast die Daten seiner Kunden verkaufte

Avast hat jahrelang umfangreiche Daten über das Surfverhalten seiner Nutzer erfasst und damit Millionen verdient. c’t hat einen Blick in die angeblich anonymisierten Datenpakete geworfen. [...]

heise.de/-4657290

Heute und morgen Europäischer Datenschutzausschuss in Brüssel, ich vertrete „Schland“ :-)

Nur zur Erinnerung: Datenschützer sind nicht gegen Digitalisierung, sondern für eine bessere Digitalisierung. Wir lehnen bestimmte Geschäftsmodelle ab, die IT-Sicherheit vernachlässigen und Datenschutz ignorieren

Ach ja - das darf natürlich nicht fehlen:

Patchday: Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Internet Explorer
Seit Januar gibt es Attacken auf den Internet Explorer.

"Am Patchday im Februar schließt Microsoft insgesamt 99 Sicherheitslücken in Azure DevOps Server, ChakraCore, Edge, Exchange Server, Internet Explorer, Malware Protection Engine, Office, SQL Server und Team Foundation Server. Zwölf Sicherheitslücken sind mit dem Bedrohungsgrad "kritisch" eingestuft. [...]"

heise.de/-4658554

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!