Follow

-hole blockt nicht automatisch auch auf IPv6-Ebene, wenn vorher nicht die Bedingungen dafür geschaffen wurden. Sprich, IPv6-DNS-Anfragen gehen an pi-hole vorbei zum Plaste-Router.

Die Lösung:

1) Pi-hole selbst muss natürlich reden und Blocking dafür aktiviert sein.
2) Der Router muss den Clients ULA, Präfix und die IPv6 des lokalen DNS-Servers aka. pi-hole fest zuweisen (können).

Beispiel für ein /Pi-Hole-Setup hier:
adminforge.de/dns/pi-hole-ipv6

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!