@kuketzblog Klasse Zusammenstellung! Vor allem die Browser Addons 👍

@skoop Hauptaccount auch bei vertrauenswürdigem Webhoster mit diversen eigenen Domains.

datensalat boosted

Wir haben offensichtlich unterschiedliche Definitionen vom Wort "bereit".

@scarabaeus @bekopharm Das mag sein, aber das Fehlen macht solche Reader für mich nutzlos, was zu meinem ursprünglichen Gedankenerguss geführt hat. User experience from hell. ;)

datensalat boosted

Kann man eigentlich nicht oft genug teilen:
Die Desinformationstricks der Wissenschaftsleugner:

P - Pseudoexperten
L - Logikfehler
U - Unerfüllbare Erwartungen
R - Rosinenpickerei
V - Verschwördungsmythen

klimafakten.de/meldung/p-l-u-r

@bekopharm Jep, klar. Gibt wenige, die full text per RSS posten. Aber ich würde mir dann halt einen eingebetteten Browser wünschen, um den ge-tickerten Artikel zu öffnen.

Was sich mir seit Jahren nicht erschließt, ist der Sinn von Desktop RSS Feed Readern: Öffnen die zugehörigen Seiten am Ende im Standardbrowser und ich hab wieder Fenstersalat auf dem Bildschirm. Dann benutze ich doch gleich einen webbasierten Reader im Browser! 😜
Gerade mal ein Docker Image hochgefeuert. Bin begeistert!

@duco @BLUW In puncto Installation schenken sich Nextcloud und Seafile nichts. Für Beides sollte man schon wissen, wie der Hase läuft. Erst recht, wenn es ums 'hardening' geht. Seafile ist um Welten schneller, dafür aber keine eierlegende Wollmilchsau.

@BLUW Alternativ kannst du dir z.B. bei Hetzner auch eine Nextcloud oder Storage Box (nur Datenspeicher) für wenige Gölder (ab 3,50 EUR/Monat?) klicken. Null Administrationsaufwand an der Backe. Und du hättest gleich ein Offsite Backup.

@BLUW Klingt so nach einfachen Ordnerfreigaben auf deinem Windowsrechner. Fürs Smartphone gibt es Apps für den Zugriff auf Samba-Freigaben (SMB). Würde ich aber niemals nach außen so freigeben. Wäre also eine inhouse LAN-only-Lösung.

datensalat boosted

covid, narkosedoc 

Und genau deshalb halte ich meinen Job für mit das entspannteste was ich tun kann in der Pandemie

threadreaderapp.com/thread/138

Er hat recht.

Vieles war vorher schon auf Kante genäht, gerade so zusammengehalten. Es knallt gerade nicht. Weil wir wieder Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen vor den Bus werfen. Es wird wieder unsichtbar mit Menschen gekittet, die im Zweifel daran zerbrechen.

Meanwhile ist mein grösstes Problem Karen auf der anderen Telefonhörerseite.

datensalat boosted

CDU/CSU Korruptionsfälle handlich zusammengefasst clankriminalitaet.de

Gerne auch teilen 🙂

datensalat boosted

🕵️‍♀️ What Microsoft Teams Tracks About You (from an ex-Microsoft employee)

Leistungs- und Verhaltenskontrolle durch Microsoft365 bis ins Detail - inkl. insights app for education.

m.youtube.com/watch?v=vgfTUk7_

@kuketzblog Es ist schlichtweg nicht geeignet für Schulen. Von der Benutzerrechteverwaltung über ungeeignete Datenaustauschkanäle bis hin zur Tatsache, dass es eine verantwortungslose Überwachungshölle darstellt, wenn es nicht sauber konfiguriert wird (betriff Schüler und Lehrer).

Das Thema "Teams" greift aber nicht weit genug. Teams ist ja nur die dilletantisch aggregierte Grütze der ganzen M365 Welt in einer Web-/Electron-App.

datensalat boosted

Von nun an gilt jeden zweiten Samstag: sofern die Summe an Lobbygeldern über 14 Mio. Euro liegt, dürfen Menschen unter 40 in Impfzentren nicht mehr in Quarantäne gehen.

datensalat boosted
datensalat boosted
Es geschieht immer öfter, so gestern auch in Stuttgart: gewaltsame Übergriffe auf die Presse bei Querdenkendemonstrationen, ohne dass die Polizei die ungehinderte Arbeit der Presse sicherstellen kann oder dieses auch nur versucht. Auch mehren sich in letzter Zeit Berichte über aktive Behinderungen und Übergriffe auf die Presse durch die Polizei selbst. So in Thüringen, so in Hessen und andernorts.
Wenn die Polizei die freie Presse in Deutschland nicht mehr schützen kann oder gar will sind Rücktritte das mindeste, tiefgreifende Reformen jedoch das gebotene. Auch wenn die Polizei es anders einschätzen mag: das Recht auf individuelle anarchische Narrenfreiheit ist geringer zu erachten, als das gesellschaftliche Recht auf Pressefreiheit und das Jedermannsrecht auf körperliche Unversehrtheit.
Was im Moment passiert, ist daher weit schlimmer als alles, was die Spinner-Kirmes der Querdenker je aus sich allein heraus bewerkstelligen könnte - es ist der Vertrauensverlust der Bevölkerung in die Polizei, deren Botschaft an die Bevölkerung aktuell schlicht und ergreifend zu sein scheint: Vertraut nicht auf uns, es gilt das Recht des Stärkeren und ansonsten gelten Regeln nur noch für die, die sich daran halten wollen.
datensalat boosted
datensalat boosted

Und da geht das Freie Internet flöten.

„Clearingstelle Urheberrecht im Internet“ verhängt als private Institution Netzsperren. Die meisten großen ISPs in Deutschland sind dabei.

youtube.com/watch?v=DSDjgK9PdT

@z428 Minuit Machine 😍

Großartiger Auftritt auch beim virtuellen Sainte Rave zusammen mit Sydney Valette!

youtube.com/watch?v=opsLHEtGjH

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!