Matze
Follow

"Das Vermögen stieg auf 107 Billionen Dollar. Die Haushalte verdanken das Wachstum vor allem dem Aktienbesitz und den Immobilien." Wundert mich jetzt nicht unbedingt. Durch Arbeit wird ja keiner reich. diepresse.com/home/wirtschaft/

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!