"Der Dortmunder Stadtrat hat beschlossen, wo immer möglich Open Source zu nutzen und den offenen Quellcode dabei auch der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen."

Prima. Weitere Städte, Landkreise, Bundesländer bitte folgen. 🧙‍♂️

heise.de/news/Raus-aus-dem-pro

Follow

@kuketzblog Mich würde dieses "Memorandum zur Digitalisierung 2020 bis 2025" interessieren. Im Ratsprotokoll wird nur darauf verwiesen.
Es gibt noch den fraktionsübergreifenden Beschlussvorschlag "Masterplan „Digitale Verwaltung - Arbeiten 4.0“, in dem steht "Wo möglich Nutzung von Open Source Software. Von der Verwaltung entwickelte oder zur Entwicklung beauftragte Software wird der Allgemeinheit zur Verfügung
gestellt."
Beschlossen von B‘90/Die Grünen, CDU, Die Linke+ und SPD.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!