@gwenn
Vermutlich nicht, liegt ja auch nicht in Intagramms, bzw Facebooks Interesse
@devinius

@devinius
Gute Frage. Man kann Instagram Accounts über Umwege als Feed (RSS/Atom) bekommen, aber eine Bridge wäre mir nicht bekommt.

Und dazu natürlich die Frage, will man denn eine Bridge zu solchen Diensten wirklich haben? ;)

@KopfKrieg Die Bridge hätte den Vorteil beide Plattformen bespielen zu können. Mit ein wenig Gefrickel könnte man im jeden IG Bild noch eine Federation Werbung einbauen.

@devinius brid.gy/ hat eine nur ist die Frage wie lange noch, da FB halt gerade nach und nach seine APIs schließt. Allerdings nicht "von" Mastodon aus sondern über - macht aber nichts, weil es auch fed.brid.gy/ gibt. Die Quelle ist dann halt dein eigenes Blog. Wobei ich fed nicht nutze. Mein Blog hat seinen eigenen ActivityPub endpoint.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!