Follow

@MrBits Das hat seit 20 Jahren bei Mozilla auch ohne Bezahlen funktioniert.
Das neue ist, daß jetzt alles was kosten soll.
Mir gehts gar nicht so um Mozilla/Firefox, das ist allgemein der Trend.

@dewomser Mozilla erhielt immer viel Geld von Google für die Standardsuchmaschine, während Chrome nach und nach Nutzer abgegraben hat.
Nun hat sich Firefox als Datenschutz-Browser wiederentdeckt und baut einen Werbe- und Trackingschutz ein: wieso sollte Google dann nicht den Geldhahn zudrehen?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!