Follow

Burgwedeler Schulen bekommen mehr als 1 Million Euro für IPADS❓ 😡
Warum nicht 1000€ für Raspberry Pi. Da kann man wirklich was lernen. Applewerbung hat in der Schule nichts verloren. Lernziel:
Bezahl -klick-swipe-doof.

@dewomser

Wenn man nicht rechtzeitig anfängt, Kilckvieh zu erziehen, dann wird das auch nix,. Wie sonst soll sich dieses perverse System am Leben erhalten? Argumentativ ist das nicht zu machen.

#schule #bildung #apple #rant

@dirk Ich find die Kreise gut. Mein Gerät macht jetzt Töne: blib,blib,blib

@dirk Ich will da ja kein Fass aufmachen. Burgwedel ist bei Hannover und da gibts iPadklassen Und die Eltern sollen das bezahlen. Für was dann 1 Million €? Zuschuß zum Kauf, Server, Lehrerausbildung… Die sind doch irre.

@dewomser Mein Bro meint, "sind die Schultoiletten dort ok" ?

Ernsthaft, wer sich etwas selbst baut, schätzt es mehr.

@Cedara @dewomser Das leidige Problem ist, dass in Schulen immer mehr Produkte geschult werden und nicht Konzepte.

@dewomser Gefällt mir auch nicht, aber Apple hat ein Device-Management, das perfekt an die Schulanforderungen angepasst ist. Also z.B.: Über Geo-Location in der Schule Verwaltungsrechte durch Lehrpersonal - außerhalb nicht. Das gibts sonst leider nicht. cc @favstarmafia

@dewomser Mit einem einzigen Suchbegriff gefunden:

www.android.com/enterprise/man…

www.blackberry.com/us/en/solut…

Es gibt noch viele, viele mehr.

Zum Thema Geolocation, da gibt es zahlreiche Apps, die man entsprechend konfigurieren und durch das Device Management sperren kann.

Android unterstützt sogar unterschiedliche Nutzerprofile pro Device - auch gleichzeitig.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!