Follow

Arbeitskollege auf der Nachtschicht hat FDP gewählt.

Warum?
Ich mag den Lindner.

head->desk

@dewomser is doch eh egal, oder? spd, cdu, grün, fdp. am ende gibts eh nur wieder wirtschaftsliberalismus und der bürger wird abgeschröpft wo es nur geht, weil sich der bürger nicht wehren kann. ernstzunehmen ist eigentlich nur die linke und (ausgerechnet!) die partei wenn es um bessere zustände für die bürger geht.

@bonifartius Fefe schreibt da auch was zur FDP und Jungwählern… die kapierens einfach nicht.
Zitat:
"…dass sie den Rest ihres Lebens verarscht werden, von Leuten, die sich auf ihre Kosten bereichern werden. Leute wie die FDP."
blog.fefe.de/?ts=9faf06b7

@dewomser naja. das ist ja aber mit allen anderen parteien genauso. spd&grüne endet mit sowas wie harz4 und gazprom schröder, cdu&fdp haben spendenkoffer. ist halt im großen und ganzen scheissegal. mit linkspartei würd sich vllt. was drehen, aber da ist der communist-scare zu groß.

@dewomser und so richtig dolle ernstnehmen kann ich fefe auch nicht mehr. im letzten jahr hat ihm anscheinend alles ein bisschen zugesetzt :)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!