Follow

Gibt es hier Windows Profis, die mir in den nächsten Tagen mit Rat zur Seite stehen können? Hab bei dem Versuch Linux auf den Lappi meiner Schwester zu packen (gewünscht ist Dualboot) irgendwie W10 geschrottet. Freue mich über eine Nachricht und melde mich dann mit genaueren Infos. Danke schon mal im Vorraus.

@Mark_Aurel @cybercow Danke für die schnelle Antwort. Jedoch kommt heute Familienbesuch und alles andere muss warten. (Bin gerade am Zwetschgen Kuchen backen). Ich melde mich die Tage. Und der Bootloader scheint genau das Problem sein.

@dirksche @cybercow das sollte kein Problem sein. Nur muss man sehr vorsichtig sein. Schau dir mal bei Gelegenheit das Video an
m.youtube.com/watch?v=fR_wczCZ
Gibt natürlich auch noch andere die es gut erklären

@Mark_Aurel @cybercow Hier mal eine kurze Zusammenfassung im Telegram-Stil wegen der eingeschränkten Zeichenanzahl. Wollte auf Medion Laptop Linux im Dualboot neben W10 installieren. Kein Live System unterstützte die Hardware vollständig. Hab Linux Mint, Debian und Kubuntu versucht. Also entschied ich mich Kubuntu nicht auf der Platte, sondern auf einen USB Stick zu installieren. Trotzdem ich aufgepasst habe wurde anscheinend der Bootloader von W10 beschrieben. 1

@dirksche @cybercow mit der W10 DVD bzw Stick, kann man den reparieren. Hatte mal das gleiche Problem

@Mark_Aurel @cybercow Die Installationsroutine brach ab und beim Versuch W10 zu starten kam die Meldung: BitLocker Passwort erforderlich. Von einer solchen Passphrase weiß ich nichts. Hab kein Windows Konto. Ich komme noch in die Wiederherstellungsoptionen. Aber ein Klick auf Zurücksetzen bringt keine Reaktion. Es wird einfach aufs übergeordnete Menü zurückgeschaltet. 2

@Mark_Aurel @cybercow Also entschied ich mich neu zu installieren. Der Lappi hat kein DVD Laufwerk und ausschließlich USB3 Schnittstellen. Und da kommt dann folgendes Problem answers.microsoft.com/de-de/wi Keine der genannten Lösungsvorschläge funktioniert

@Mark_Aurel @cybercow Fazit: Ich komme nicht ins System, kann nicht zurücksetzen und auch nicht neuinstallieren. Und Nu?

@dirksche @cybercow mit der W10 iso auf einem USB Stick, kann man das beheben

@Mark_Aurel @cybercow Wie beschrieben kommt die Meldung des fehlenden Treibers bei der Installation per USB Stick. Siehe Link in meinem letzten Post

@Mark_Aurel @cybercow Mein Nachbar ist ITler und hats hinbekommen. Der Gag war die Iso nicht als Abbild zu brennen. Man kann auf einem Windows Rechner mit Rechtsklick auf die Iso die Funktion "Bereitstellen" nutzen. Dann entpackt er die iso, man kopiert das entpackte Päckchen dann auf einen Stick oder auf eine externe Platte und startet die Installation in der Eingabekonsole per setup.exe

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!