Follow

ich würde gern in unserem jugendverband die kommunikations-struktur weg von email hin zu matrix bekommen. seeeehr schwer :D
ein sanfter umstieg wäre möglich wenn es einen email bot innerhalb von matrix gäbe, schreibend und lesend. gibts das? hat jemand erfahrung damit?

@emo
Jo gibt es. Nur auf meinem Server aktuell ausser Betrieb. Kann ich einrichten bei Bedarf. Hab meinen Server danach aufgesetzt.
Das geht alles. (Sehe gerade, kam neues dazu😁) github.com/spantaleev/matrix-d
@kranfahrer

Edit: kann es nicht einrichten ohne meinen lokalen postfix zu entfernen. github.com/spantaleev/matrix-d

Brauche ich für Emailzusendung vom System

@lars @kranfahrer
die mailbots für matrix scheinen auch nicht mehr gepflegt zu werden, vermutlich ist die nachfrage nicht da. ist ja auch einigermaßen seltsam mail innerhalb von matrix benutzen zu wollen.

@emo ohh ja auf sowas hab ich auch schon rumgedacht, aber unter dem Vorzeichen Nextcloud Talk.
Aber Matrix wär auch interessant.

@metaphil ja nextcloud macht auch sinn und es gibt auch eine mailapp. auch für matrix gibts ja mailbots, die aber alle nicht mehr gepflegt werden. die einbindung bei nextcloud ist aber echt schlecht

@emo Versuchs mit #DeltaChat 😀 Das basiert auf E-Mail, verhält sich aber wie ein Messenger.
@delta

@tim @delta
wow, sehr interessant, das kannte ich nicht. ich frage mich nur ob damit das beharren auf mail zementiere, oder ob das der einstieg in die messengerwelt ist.

@emo @metaphil was haltet ihr von #DeltaChat als E-Mail-Client im Instant-Messenger-Gewand? FLOSS und auch im Fediverse vertreten @delta

@technicallypossible @metaphil @delta
ja, ich kannte das nicht, aber einige haben das jetzt erwähnt und es sieht ziemlich cool aus. damit bekomme ich aber vermutlich niemanden von seiner email preferenz weg, sondern zementiere das vermutlich

@emo vermutlich. Die Frage ist nur, ob du das nicht auch mit einer Matrix-Mail-Bridge tust.
@metaphil @delta

@technicallypossible @metaphil @delta
stimmt wohl. mein trumpf ist natürlich, wenn matrix mal genutzt wird (mit element) dann gibts ja all die "schönen möglichkeiten" so ganz nebenbei. ich hoffe, dass mail dann "stirbt"

@emo was willst du denn mit dem Umstieg auf Matrix erreichen? Das ist ja kein Selbstzweck, sondern du hast ja irgendein Ziel dabei. E-Mail ist sehr inklusiv, jeder hat eine E-Mail-Adresse und jedes Endgerät bis hin zum historischen Sammlerstück kann damit umgehen. Element braucht einen aktuellen Browser oder ein aktuelles Android/iOS, was nicht bei allen Menschen gegeben ist.
@metaphil @delta

@technicallypossible @metaphil @delta
ja das ziel ist in der hauptsache bessere gruppenkomuniation mit direkter reaktion, dateitausch und wenns schwierig mit der feinabstimmung ist, dann sprach oder videochat.
per mail ist many to many user so schwerfällig

@emo vielleicht kann DeltaChat hier helfen. Konversationen können in Gruppenchats ablaufen, was bei Nicht-DeltaChat-Nutzern aussieht wie ne Rundmail mit allen Beteiligten im Empfänger-Feld. Und DeltaChat kann automagisch Jitsi-Meet-Links erstellen, wenn du eine Jitsi-Meet-Instanz in deinen Einstellungen einträgst. Damit können dann alle face to face quatschen, ohne dass du großen Aufwand hast. Schau dir DeltaChat mal an und bewerte selbst, ob es dir helfen könnte.
@metaphil @delta

@technicallypossible @metaphil @delta
ich habs mir gerade installiert, und auch videochat eingerichtet. kann gut sein, dass das eine chance ist die kommuniation zu verbessern. danke für die tips

@technicallypossible verleitet eine Messenger-artige UI die Deltachat-nutzenden nicht zu einer Vielzahl von Kurzmails, mit der Gefahr, dass das als Mailbombing/Zugespammt-werden bei den icht-Deltachat-nutzenden Empfänger*innen wahrgenommen wird? Aber ja, du hast Recht, probieren geht über philosphieren... 😉
@emo

@metaphil so ist das bei Instant Messengern. Und das ist ja das Ziel, dachte ich
@emo

@emo
@technicallypossible same here. Bekannte Infra+Account nutzen (vorhandene Nextcloud) und gleichzeitig will man nicht alle in die intrusive Unmittelbarkeit von Messengern drängen, aber doch eine technik-minimale (E-Mail) Möglichkeit geben, Diskussionen und Entscheidung(-svorbereitung-)en nachzuvollziehen (Digest ungelesener Nachrichten).

Jaja, ich träum mal weiter 😆

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!