erAck is a user on social.tchncs.de. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

erAck @erAck@social.tchncs.de

erAck boosted
erAck boosted

#Öffi will be in #fdroid very soon: gitlab.com/fdroid/fdroiddata/m

Thanks to reproducible builds it will have the same signature as the versions from the play store and the the author's own #fdroid repo, so you can update from there.

erAck boosted

RT @SmallCatgirl@twitter.com: i wanted to see what music was on voyager and like.... this is kind of sad.

we sent music to aliens in the 70s but we're not allowed to listen to it because "lol copyrights"

@Utzer
Das haben die jungen Leute der zwei Generationen vorher auch gedacht, aber es nützt nichts weil mit jeder Generation neue Unvernünftige dazu kommen die nicht zur Besinnung kommen und dann alt werden.

@Nuntius
$2.99 monthly subscription fee for an effing password manager, are you kidding?


echo-chamber-js: Commenting without the comments
github.com/tessalt/echo-chambe
"they can be confident that their voice is being heard, [...] you and your database need not be burdened with other people's opinions."

erAck boosted

@tom79
A bit misleading.. the page f-droid.org/en/packages/fr.gou links to the repository, but also links to your which for source code again links to the old repository..

SZ Gastbeitrag von Norbert Blüm:
Wo, C, bist du geblieben?
sueddeutsche.de/politik/gastbe
"Wir, die Bewohner der Wohlstandsinsel Europa, sind die Hehler und Stehler des Reichtums der sogenannten Dritten Welt."

@mray It's ~5 years old, but nevertheless a great video, agreed.

@galaxis
Mag ja sein, aber wenn der Datensatz "unmittelbar nach dem Start von Wire übermittelt" wird [kuketz-blog.de/messenger-wire-] ist dieser spezifische Event nicht abschaltbar.
Laut dem Whitepaper werden ausserdem (unabhängig von dem Start-Event und vielleicht wirklich abschaltbar) Daten zu vier verschiedenen Diensten geblasen, von denen zwei (mixpanel und localytics) komplett von uMatrix geblockt werden. Nein, vertrauenswürdig ist das nicht.
@qbi @kuketzblog

Nicht dass ich vorher in Erwägung gezogen hätte, die Speicherung der Metadaten zumal noch unverschlüsselt auf dem Server kuketz-blog.de/wire-speicherun sowie der unverschlüsselten Chats auf dem eigenen Rechner kuketz-blog.de/messenger-erheb ließen schon kein Vertrauen aufkommen, aber dann auch noch das App-Tracking ... kuketz-blog.de/messenger-wire- ... nein danke.

Ok, damit hat dann auch verschissen.

erAck boosted

Wire war bisher einer der Messenger, die ich gern verschiedenen Personengruppen emfpahl. Mit der Meldung vom @kuketzblog muss ich dies ziemlich überdenken:
kuketz-blog.de/messenger-wire-

@nyansen
Das macht an jeder Haltestelle einer und nach 20 Haltestellen hat der Bus 10 Minuten Verspätung und du motzt rum.

Schöner Vertipper, Nutzungsvereinbahrung statt Nutzungsvereinbarung ... da tragen wir die Nutzung auf der Bahre zu Grabe.

@Aarkon
Nein, die Detailinformationen sind nicht abrufbar (oder die API überhaupt ohne weiteres benutzbar), weder bei noch bei (für das HVV auch nicht separat zur Verfügung steht sondern mit NAH.SH abgehandelt wird). Die Fahrplan-Rohdaten sind , der Rest nicht. Der HVV kocht da leider lizenzmäßig mit sein eigenes Süppchen und etwaige Entwickler müssen eine Nutzungsvereinbarung unterzeichnen.
hvv.de/fahrplaene/abruf-fahrpl
@norbert