Ecoreporter hat mal wieder den Ökoworld Ökovision Classic getestet. Fazit: Dunkelgrün, aber teuer und wenig nachhaltige Wirkung, da keine Stimmrechtsausübung

ecoreporter.de/artikel/ganz-vo

400 Milliarden Euro in eine gestrige Agrarpolitik? Ein Geschenk an die Agrarindustrie? Es braucht eine richtige und nachhaltige Agrarwende die Ernährungssicherheit, Artenschutz und Anpassung an die Klimaverhältnisse garantiert!

#VoteThisCAPDown #EUGreenDeal #ShareDichDrum

Überall in Deutschland atmen wir Pestizide ein! In der Stadt und in der Natur. Das zeigt die von der GLS Bank mitfinanzierte Studie des Bündnisses für enkeltaugliche Landwirtschaft @landwende und des @UmweltinstitutM.
#AckergifteNeinDanke #ShareDichDrum

blog.gls.de/landwirtschaft/pes

Studie: Anlegerinnen und Anleger wissen zu wenig über nachhaltige Geldanlagen

Ein Großteil der Privatanlegerinnen und -anleger fühlt sich bei nachhaltigen Investments nicht optimal informiert. Das zeigt eine Untersuchung des Bankseminars der Universität zu Köln unter Kundinnen und Kunden der digitalen Vermögensverwalter growney, VisualVest und vividam.

ecoreporter.de/artikel/studie-

Ich fordere nicht nur als ehemaliger Feuerwehrler den sofortigen #SeehoferRuecktritt sondern als Mensch. Ich habe echt keine Ahnung, wie ich das was Seehofer in unserem Namen anrichtet meinen Kindern und Enkeln erklären soll. Abschreckung aus Sorge vor einem Pull-Effekt? Abschreckung als Ultima Ratio unserer Werte? Wer oder was sind wir!? Monster?

Referentenentwurf zu den Sozialversicherungs-Rechengrößen 2021
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales BMAS hat den Referentenentwurf zu den Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2021 vorgelegt:

Mit der Verordnung werden die maßgeblichen Rechengrößen der Sozi
finanzundumwelt.de/referentene

@glsbank

Liebe GLS, könnt ihr erklären warum Ken Jebsen über ein Konto bei der spenden für die Verbreitung von und sammeln kann, und wie das mit euren ethischen Grundsätzen vereinbar ist?

taz.de/GLS-Konto-fuer-Ken-Jebs

terrAssisi-Interview: Nachhaltige Fonds laufen in der Krise deutlich besser

Wie geht es Fondsmanagern, wenn plötzlich die Aktienmärkte einbrechen? Verändert die Corona-Krise ihre Arbeit grundlegend? Und wie schätzen sie die Zukunft des nachhaltigen Investierens ein? ECOreporter hat bei zwei Fachleuten nachgehört, die mit den terrAssisi-Fonds der Missionszentrale der Franziskaner betraut sind.

ecoreporter.de/artikel/terrass

"Facebook sagt, dass es Klima-Fehlinformationen nicht wie Coronavirus-Fehlinformationen behandelt, da der Klimawandel kein dringendes Problem darstellt." #WTF @Facebook@twitter.com?

Show thread

Der Brief ist eine ernüchternde Bestandsaufnahme der aktuellen Situation der Menschheit – und zugleich ein eindringlicher Appell. Tausende Prominente und Wissenschaftler*innen haben ihn unterzeichnet. #ShareDichDrum

utopia.de/offener-brief-greta-

Die Fronten zwischen der konventionellen #Landwirtschaft und Umweltschützer*innen scheinen sich mit jeder neuen Studie, immer weiter zu verhärteten. Wie können wir die Spaltung aufheben? Dem gehen wir nach! #ShareDichDrum

blog.gls.de/landwirtschaft/lan

Das #Kohleausstiegsgesetz ist die teuerste Variante mit maximaler CO2 Emmission die für einen Kohleausstieg möglich ist. Thomas Jorberg / GLS Bank Vorstand #GroßeKohleKoalition #KohleGesetz #ShareDichDrum

Die Welt beschäftigt sich aktuell vor allem mit einem Thema – dem #Coronavirus. Dabei geht eine Nachricht unter: Im größten Regenwald der Welt werden im Rekordtempo Bäume abgeholzt. Das ist gerade vor dem Hintergrund der Pandemie fatal. #ShareDichDrum

utopia.de/amazonas-corona-kop-

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!