Haustiere, Tod 

Einer unserer Chinchillas ist heute Nacht gestorben, ich fand ihn gerade beim Käfig reinigen... Puh. Abgesehen von der Tatsache, dass das für uns ziemlich traurig ist: was tun wir denn nun mit dem anderen Böckchen?

Haustiere, Tod 

Vermutlich werden wir kein weiteres Tier holen und vergesellschaften. Alleine bleiben kann er aber auch nicht.
Jetzt müssen wir erst mal überlegen und suchen.

Haustiere, Tod 

Dieser kleine Bock hier darf gleich erst Mal zum Tierarzt.

Haustiere, Tod 

Filou geht's gut, sagt unser Arzt. Am Montag geht's noch in eine andere Praxis, die auf Kleintiere spezialisiert ist, um Parasiten und Infektion auszuschließen.

Aber so sieht's gut aus. Das ist doch schon Mal sehr gut.

Haustiere, Tod 

Aktueller Stand ist übrigens:
Wir bringen es nicht übers Herz, Filou abzugeben (bzw. ernsthaft nach einem neuen Zuhause zu suchen) und versuchen nun, ein oder zwei weitere Tiere aufzunehmen und die Gruppe neu zu starten.

Er hat gestern mit uns die Sendung mit der Maus gesehen und wir haben das dann quasi noch mal kurz besprochen.

Freitag haben wir einen Termin beim Tierheim, um dort die Chinchillas anzusehen. Mir wurde gesagt, dass wir auch schon eine Transportbox mitbringen können.

Naja, jedenfalls freut sich ein Spezialfutterversand über eine große Bestellung nach Vorschlag des Tierheims. Sie sagen, unser bisheriges Futter sei gar nicht so gut. Nundenn, dann gibts ab jetzt nur noch unverarbeitetes Futter.

Glücklicherweise hatten die da auch Käfigeinrichtung. Gleich mitbestellt.

Mensch, ich bin aufgeregt! Gleich gehts zum Tierheim, vorher noch beim Baumarkt Holz holen für die Sitzbretter im Käfig (Urinspuren und -geruch fremder Tiere machen sich nicht gut für eine Vergesellschaftung).

Aaach, das passt ja heute wie Arsch auf Auge. DHL war auch gerade da.

Der Käfig ist kernsaniert und der neue ist angekommen. Bisher gab's keinen Stress, mal schauen, wie das heute Nacht wird.

Follow

Joa, die Nacht war entspannt. Es hat Mal gerumpelt zwischendurch, aber es wurde nicht geschrien und gekeift. Das ist erst mal ein gutes Zeichen.
Und beide haben gefressen. Das ist auch gut.

Jetzt sind sie noch wach, es war also aufregend auch für sie.

@fmai Hübsches Schnucki ... hat Schnucki noch keinen Namen? :)

@imageschaden der obere ist Filou, das ist unser alter, der untere heißt theoretisch Lord Michael, aber wir haben uns darauf geeinigt, dass er Lord heißt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!